DAX ®13.021,23+0,21%TecDAX ®2.525,81+0,53%S&P FUTURE2.574,40-0,07%Nasdaq 100 Future6.313,50+0,00%
finanztreff.de

DGAP-News: Nymphenburg Immobilien AGt: Stellungnahme des Vorstands zum freiwilligen öffentlichen Kaufangebot der von Finck'schen Hauptverwaltung GmbH vom 17.07.2017 sowie zum freiwilligen öffentlichen Kaufangebot der Taunus Capital Management AG vom 12.0

| Quelle: dpa-AFX
Nymphenburg Immobilien AGt: Stellungnahme des Vorstands zum freiwilligen öffentlichen Kaufangebot der von Finck'schen Hauptverwaltung GmbH vom 17.07.2017 sowie zum freiwilligen öffentlichen Kaufangebot der Taunus Capital Management AG vom 12.07.2017

^
DGAP-News: Nymphenburg Immobilien Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):
Stellungnahme/Stellungnahme
Nymphenburg Immobilien AGt: Stellungnahme des Vorstands zum freiwilligen
öffentlichen Kaufangebot der von Finck'schen Hauptverwaltung GmbH vom
17.07.2017 sowie zum freiwilligen öffentlichen Kaufangebot der Taunus
Capital Management AG vom 12.07.2017

17.07.2017 / 12:58
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Nymphenburg Immobilien AG: Stellungnahme des Vorstands zum freiwilligen
öffentlichen Kaufangebot der von Finck'schen Hauptverwaltung GmbH vom
17.07.2017 sowie zum freiwilligen öffentlichen Kaufangebot der Taunus
Capital Management AG
vom 12.07.2017

Nymphenburg Immobilien AG
München

ISIN DE 0006495104 / WKN 649510

München, 17.07.2017 - Die Taunus Capital Management AG, Frankfurt am Main,
hat den Aktionären der Nymphenburg Immobilien AG ("Gesellschaft") mit
Veröffentlichung im Bundesanzeiger vom 12.07.2017 ein freiwilliges
öffentliches Kaufangebot zu einem Erwerbspreis von EUR 345,00 je Aktie der
Gesellschaft gemacht. Das Kaufangebot ist auf 1.000 Aktien begrenzt.

Die von Finck'sche Hauptverwaltung GmbH, München, hat der Nymphenburg
Immobilien AG mitgeteilt, dass sie in den nächsten Tagen den Aktionären der
Gesellschaft ein freiwilliges öffentliches Kaufangebot zu einem Erwerbspreis
von EUR 513,01 je Aktie der Gesellschaft unterbreiten wird. Das Kaufangebot
wird hinsichtlich der zu erwerbenden Stückzahl von Aktien nicht begrenzt
sein.

Der Vorstand der Gesellschaft nimmt wie folgt zu den Kaufangeboten Stellung:

Der im künftigen Kaufangebot der von Finck'schen Hauptverwaltung GmbH
gebotene Erwerbspreis von EUR 513,01 je Aktie entspricht dem letzten
veröffentlichten Börsenkurs der Aktie der Gesellschaft vor Wirksamwerden des
Widerrufs der Einbeziehung der Aktien der Gesellschaft in den Freiverkehr an
der Börse München mit Ablauf des 30.06.2017.

München, den 17.07.2017

Der Vorstand


---------------------------------------------------------------------------

17.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Nymphenburg Immobilien Aktiengesellschaft
Promenadeplatz 12
80333 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 29 00 30-0
Fax: +49 (0)89 29 00 30-79
E-Mail: info@nymphenburg-immobilien-ag.de
ISIN: DE0006495104
WKN: 649510
Börsen: Freiverkehr in München, Stuttgart



Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

593221 17.07.2017

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,

Nymphenburg AG

VALOR 0,000 ±0,00%
-- -- ±0,000

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 47 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen