DAX ®12.406,21-0,50%TecDAX ®2.869,20-0,10%S&P FUTURE2.994,10-0,48%Nasdaq 100 Future7.868,25-0,51%
finanztreff.de

DGAP-PVR: Ströer SE & Co. KGaA: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


DGAP Stimmrechtsmitteilung: Ströer SE & Co. KGaA
Ströer SE & Co. KGaA: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem
Ziel der europaweiten Verbreitung

2019-08-19 / 20:58
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein
Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Ströer SE & Co. KGaA hat am 14. August 2019 von der Deutsche Telekom
Trust e.V., Bonn, Deutschland, die nachfolgende Mitteilung gemäß § 43
Abs. 1 WpHG erhalten:

Die Deutsche Telekom AG hat mit Dotierungs- und Transfervertrag vom
14.08.2019 das rechtliche Eigentum an ihren Ströer SE & Co. KGaA-Aktien mit
sofortiger Wirkung auf den Deutsche Telekom Trust e.V. übertragen. Der
Deutsche Telekom Trust e.V., die Treuhandeinrichtung des Deutsche
Telekom-Konzerns, hält Treuhandvermögen zum Zwecke der Erfüllung von
Verpflichtungen aus betrieblicher Altersversorgung. Die Übertragung des
rechtlichen Eigentums an den Ströer SE & Co. KGaA-Aktien erfolgte zum Zwecke
der Dotierung des der Deutschen Telekom AG zuzuordnenden Treuhandvermögens
des Deutschen Telekom Trust e.V..

Die Deutsche Telekom AG hat sich Weisungsrechte hinsichtlich aller
gesellschaftsrechtlicher Verwaltungsrechte (insbesondere der Ausübung des
Stimmrechts in Hauptversammlungen der Ströer SE & Co. KGaA) sowie
hinsichtlich der Veräußerung der vorgenannten Aktien vorbehalten.
Chancen und Risiken von Wertveränderungen der vorgenannten Aktien verbleiben
aufgrund des Besicherungszwecks bei der Deutschen Telekom AG. Das
wirtschaftliche Eigentum an den vorgenannten Aktien verbleibt somit bei der
Deutschen Telekom AG.

Der Deutsche Telekom Trust e.V., Bonn, Deutschland, teilt als
Meldepflichtiger gemäß § 43 Abs. 1 WpHG mit:

1. Bei der Investition des Deutsche Telekom Trust e.V. handelt es sich um
eine langfristige Investition zur Erzielung von Handelsgewinnen.

2. Der Deutsche Telekom Trust e.V. beabsichtigt nicht innerhalb der nächsten
zwölf Monate weitere Stimmrechte an der Ströer SE & Co. KGaA durch Erwerb
oder auf sonstige Weise zu erlangen.

3. Der Deutsche Telekom Trust e.V. strebt keine Einflussnahme auf die
Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen des Emittenten
an.

4. Der Deutsche Telekom Trust e.V. strebt keine wesentliche Änderung
der Kapitalstruktur der Ströer SE & Co. KGaA, insbesondere im Hinblick auf
das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik,
an.

Da der Erwerb des rechtlichen Eigentums an den Ströer SE & Co. KGaA Aktien
von der Deutschen Telekom AG zum Zwecke der Dotierung des der Deutschen
Telekom AG zuzuordnenden Treuhandvermögens des Deutschen Telekom Trust e.V.
erfolgte, wurden für den Erwerb keine Mittel aufgewendet.

2019-08-19 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ströer SE & Co. KGaA
Ströer Allee 1
50999 Köln
Deutschland
Internet: www.stroeer.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

859797 2019-08-19



(END) Dow Jones Newswires

August 19, 2019 14:58 ET ( 18:58 GMT)
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC54AS STROEER SE WaveUnlimited L 60.3349 (DBK) 7,685
Short  DM824T STROEER S WaveUnlimited S 76.7597 (DBK) 7,600
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 38 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen