DAX ®13.249,19+0,34%TecDAX ®3.132,28-0,05%S&P FUTURE3.260,90+0,66%Nasdaq 100 Future9.000,00-1,58%
finanztreff.de

DGAP-Stimmrechte: MS Industrie AG (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Korrektur der Veröffentlichung vom 02.12.2019, 10:47 Uhr CET/CEST - MS Industrie AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^
DGAP Stimmrechtsmitteilung: MS Industrie AG
Korrektur der Veröffentlichung vom 02.12.2019, 10:47 Uhr CET/CEST - MS
Industrie AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung
06.12.2019 / 15:52
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein
Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die Universal-Investment Gesellschaft mbH, Frankfurt am Main, Deutschland
hat uns gemäß § 43 Abs. 1 WpHG am 28.11.2019 im Zusammenhang mit der
Überschreitung bzw. Erreichung der 10%-Schwelle oder einer höheren Schwelle
vom 20.11.2019 über Folgendes informiert:

1. Ziele des Erwerbs (§ 43 Abs. 1 Satz 3 WpHG)
a) Der Erwerb erfolgte für Rechnung von der
Universal-Investment-Gesellschaft mbH verwaltetem Sondervermögen und soll
einen positiven Performancebeitrag leisten.

b) Nach dem Erreichen der Meldeschwelle am 20.11.2019 wurden keine weitere
Aktien erworben.
Aktuell hält die Universal-Investment-Gesellschaft mbH für Rechnung ihres
Sondervermögen insgesamt 3.016.676 Aktien; weitere Erwerbe sind aktuell
nicht geplant.

c) Die Universal-Investment-Gesellschaft mbH strebt keinen Einfluss auf die
Besetzung von Aufsichtsrat und Vorstand der MS Industrie AG, München an.

d) Gegenüber der aktuellen Politik von Aufsichtsrat und Vorstand der MS
Industrie AG, München, bezüglich der Kapitalstruktur, dem Verhältnis von
Eigen- und Fremdfinanzierung und der Dividenden wird keine wesentliche
Änderung angestrebt.

2. Herkunft der Mittel (§ 43 Abs. 1 Satz 4 WpHG)
Die Stimmrechte wurden für Rechnung der von der
Universal-Investment-Gesellschaft mbH verwalteten Sondervermögen durch den
ausschließlichen Einsatz von Fremdmitteln erworben.




06.12.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: MS Industrie AG
Brienner Straße 7
80333 München
Deutschland
Internet: www.ms-industrie.ag



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


929465 06.12.2019

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der frühere Außenminister Sigmar Gabriel ist in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank berufen worden. Glauben Sie das das gut oder schlecht für Deutschlands größtes Geldhaus ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen