DAX ®13.283,51+0,65%TecDAX ®2.949,66+0,73%Dow Jones27.678,73-0,05%NASDAQ 1008.258,15+0,20%
finanztreff.de

Die wichtigsten Verhaltenseffekte

| Quelle: CITI | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

 

Marketingmitteilung

 
CitiFirst Blog
CitiFirst Blog

Die wichtigsten Verhaltenseffekte

So mancher Trading- und Analysefehler basiert letztlich auf grundlegenden menschlichen Verhaltenseffekten, die sich an der Börse immer wieder beobachten lassen. Wer diese kennt und sich ihrer im täglichen Handel bewusst ist, kann objektiver agieren, unnötige Fehler vermeiden und bessere Ergebnisse erzielen.

Overconfidence

Ein gesundes Selbstvertrauen und der Glaube an die eigene Strategie sind wichtige Erfolgsfaktoren. Viele Trader neigen jedoch dazu, ihre Fähigkeiten systematisch zu überschätzen. Forscher vermuten, dass uns diese Tendenz zur Overconfidence in die Wiege gelegt wurde. Demnach stellte ein gewisses Maß an Selbstüberschätzung in der Evolution einen Überlebensvorteil dar, wenn es darum ging, unsichere und riskante Situationen zu meistern. An den Märkten kann das schnell zum Nachteil werden, wenn Trader glauben, handfeste Gründe für eine Position zu haben – sie aber in Wahrheit nur ihre Fähigkeit zur Kursprognose überschätzen oder die Risiken eines Trades unterschätzen. Trader sollten sich bei jeder Position von Vornherein bewusst sein, dass am Ende stets der Markt recht hat.

Kontrollillusion

Die Kontrollillusion ist eine direkte Folge der Selbstüberschätzung. Sie erwächst aus dem Denken, „schlauer als der Markt“ zu sein und ihn „im Griff zu haben“. Einen ähnlichen Effekt gibt es bei Lotterien: Zwar wissen viele Spieler, dass die Chance auf den Hauptgewinn nahezu null ist, aber sie unterliegen einer Kontrollillusion, da sie die Zahlen selbst auswählen können. Das Gefühl von Kontrolle über den Markt ist ein gefährlicher Trugschluss, denn der Trader hat in Wahrheit keinerlei Einfluss auf den Markt, sondern agiert in einem Umfeld von Risiko und Unsicherheit. So kann es sein, dass scheinbar klare Indizien eines Trades am Markt gar keine Rolle spielen oder schon eingepreist wurden. Es geht deshalb im Trading nur darum, die Risiken zu managen, während man darauf setzt, dass das erwartete Szenario im Zeitablauf eintritt.

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Europe AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Citigroup

Citigroup Citi ist der weltweit führende globale Finanzdienstleistungskonzern. Rund 317.000 Mitarbeiter bedienen mehr als 250 Millionen Privat- und Firmenkunden sowie öffentliche Institutionen in über 100 Ländern weltweit. Citi ist somit in der Lage, ihren Kunden mit lokaler Marktkenntnis, globaler Expertise und einem globalen Netzwerk zur Seite zu stehen. In Kombination mit der Fähigkeit, in allen Sparten innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln, setzt Citi neue Maßstäbe für diversifizierte Finanzdienstleistungsunternehmen.

Weitere Infomationen zur Citigroup

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
In Österreich will es Sebastian Kurz und seine ÖVP nun doch mit den Grünen probieren? Halten Sie das für eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen