DAX ®11.341,00-0,11%TecDAX ®2.569,53-0,08%S&P FUTURE2.742,90+0,24%Nasdaq 100 Future6.895,25-0,26%
finanztreff.de

Dividenden-Scoring: Keine Umschichtungen zum Jahresstart

| Quelle: INV | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Zum Start unserer diesjährigen Investmentecken-Kolumne wünschen wir allen Lesern natürlich noch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018. Wir beginnen unsere Berichterstattung rund um das weltweite Börsengeschehen mit unserem hier bei Finanztreff.de vor gut drei Monaten eröffneten virtuellen „Dividenden-Scoring“-Portfolio, zu dem es ggf. in Kürze weitere spannende Nachrichten geben wird.

Das auf Basis des gleichnamigen Modells der LBBW zusammengestellte Musterdepot hat bislang eine Performance von 4,2 Prozent aufs Parkett gezaubert und damit die Benchmark (+2,0 Prozent) übertrumpfen können. Diese besteht aufgrund unserer Depotzusammensetzung zu jeweils einem Drittel aus dem DAX (+2,1 Prozent), dem MDAX (+3,8 Prozent) und dem Euro Stoxx 50 (+0,1 Prozent). Es wurden also alle drei Indizes übertrumpft. Das Portfolio besteht aus neun Aktien (je drei aus den genannten Indizes), in die wir Mitte Oktober jeweils um die 2000 virtuelle Euro investiert haben. Das Startkapital belief sich insgesamt auf rund 18138 Euro, dem ein aktueller Gegenwert von gut 18900 Euro gegenübersteht.

Bei der Auswahl der Werte orientieren wir uns an den monatlich von der LBBW erstellten Ranglisten für die drei Indizes, wobei wir zur Vermeidung von Doppelungen aus dem Euro Stoxx immer die ersten drei Titel nehmen, die nicht zusätzlich auch in der Dax-Liste enthalten sind. Die Analysten der schwäbischen Landesbank verfolgen in ihrem Dividenden-Scoring-Modell einen unserer Meinung nach sehr interessanten Ansatz, weil die Aktien hier nicht ausschließlich nach der Höhe ihrer Dividendenrendite bewertet werden. Neben der erwarteten und den historischen Dividendenzahlungen wird zum Beispiel darauf geachtet, ob die Ausschüttungen gesenkt oder angehoben werden und wie stark die Gewinne der Unternehmen schwanken. Zudem fließen Kriterien wie eine gute Bonität, eine hohe Ertragskraft und ein solides Wachstum in die Wertung ein. Durch diese qualitativen und quantitativen Bewertungsfaktoren soll die Nachhaltigkeit der Dividendenzahlungen sichergestellt werden.

Auf Basis dieser Daten befinden sich aktuell die Aktien von Münchener Rück, Daimler, BMW, RTL Group, Aareal Bank, Deutsche Euroshop, Total, Unibail-Rodamco und Axa in unserem Portfolio. Die am Freitag aktualisierte Rangliste der LBBW zeigte zwar einige Veränderungen in der exakten Rangfolge, die Top-3-Werte an sich blieben aber unverändert. Daher gibt es in diesem Monat auch keine Umschichtungen in unserem Musterdepot. Besonders positiv entwickelt haben sich seit unserem letzten Update die Aktien von Daimler (+5,7 Prozent), Axa (+5,7 Prozent), Aareal Bank (+5,3 Prozent) und BMW (+5,1 Prozent), während Unibail-Rodamco als einziger echter Ausreißer nach unten fast 9 Prozent an Wert verlor. In der Summe hat sich der Wert des Portfolios in den vergangenen fünf Wochen um weitere 2,2 Prozent erhöht.

Thomas Koch

Schlagworte:
,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DT05M0 Daimler WaveUnlimited L 45.3367 (DBK) 7,017
DS7RFG Daimler WaveXXL S 56.85 (DBK) 7,310
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAIMLER
DAIMLER - Performance (3 Monate) 50,54 -1,91%
EUR -0,98
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
16.11. EXANE BNP PARIBAS Positiv
15.11. CITIGROUP Negativ
14.11. DEUTSCHE BANK Positiv
Nachrichten
16.11. Daimler: Die Bullen sind zunächst einmal gescheitert!
16.11. MÄRKTE EUROPA/Kaum verändert - Sorgenvoller Blick auf Nvidia
16.11. XETRA-SCHLUSS/Knapp behauptet - Nvidia-Ausblick belastet Infineon
Werbung

Investmentecke

Investmentecke Ralf Andreß gehört zu den erfahrensten Zertifikate-journalisten Deutschlands. Als freier Autor berichtet er seit mehr als 20 Jahren über strukturierte Produkte und initiierte bereits 1999 die mehrmals jährlich in "Die Welt" und "Welt am Sonntag" erscheinenden Fachreports zu Derivaten und Zertifikaten. Seit 2004 schreibt er auf Finanztreff.de für die tägliche Börsenkolumne "Investmentecke". Zudem ist er seit 2006 Chefredakteur des von ihm mit ins Leben gerufenen Fachmagazins "Der Zertifikateberater". 2008 wurde er beim erstmals vergebenen Journalistenpreis für die Berichterstattung über Zertifikate vom DDV zum "Journalist des Jahres" gekürt und wurde seither insgesamt vier Mal geehrt. Zuletzt im Jahr 2017 in dem er gemeinsam mit Daniela Helemann den Hauptpreis als „Journalist des Jahres“ erhielt.

» Alle News von Investmentecke
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 47 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen