DAX ®12.754,69+0,05%TecDAX ®2.828,72-0,26%Dow Jones26.908,41+0,30%NASDAQ 1007.928,49-0,15%
finanztreff.de

Dortmund will Aufwärtstrend fortsetzen - Ohne Schulz gegen Frankfurt

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DORTMUND (dpa-AFX) - Borussia Dortmund geht mit gestärktem Selbstvertrauen in das Bundesligaspiel am Sonntag (18.00 Uhr) bei Eintracht Frankfurt. Lucien Favre hofft auf einen ähnlich guten Auftritt seiner Mannschaft wie zuletzt gegen Leverkusen (4:0) und Barcelona (0:0). "Wir müssen die positiven Dinge mitnehmen", sagte der BVB-Trainer am Freitag.

In Frankfurt muss der Schweizer Fußball-Lehrer erneut auf Nationalspieler Nico Schulz verzichten, dessen Fußverletzung noch immer keinen Einsatz zulässt. Darüber hinaus fehlen weiterhin Mateu Morey und Ersatzkeeper Marwin Hitz. Ob der genesene Außenverteidiger Lukasz Piszczek in den Kader zurückkehrt, ließ Favre offen: "Das müssen wir sehen."/bue/DP/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen