DAX ®12.790,49-1,88%TecDAX ®3.052,02-2,01%Dow Jones27.081,36-3,15%NASDAQ 1008.834,86-2,70%
finanztreff.de

dpa-AFX: Baader Bank belässt Salzgitter auf 'Reduce' - Ziel 21 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Einstufung für Salzgitter
AG nach Ankündigung von Abschreibungen auf "Reduce" mit einem Kursziel von 21
Euro belassen. Der Stahlkonzern habe schwierigere Zeiten vor sich, schrieb
Analyst Christian Obst in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Obst ist
weiterhin vorsichtig für den europäischen Stahlmarkt./ajx/la

Die Baader Bank hat ihr Einstufungssystem für Aktien
geändert. Statt den Empfehlungen BUY, HOLD, SELL verwendet Baader nun für
Aktien-Bewertungen die Kategorien BUY, ADD, REDUCE und SELL.

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.01.2020 / 15:28 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.01.2020 / 15:28 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

SALZGITTER
SALZGITTER - Performance (3 Monate) 15,08 -2,08%
EUR -0,32
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
27.01. JEFFERIES Negativ
22.01. NORDLB Neutral
21.01. JPMORGAN Negativ
Nachrichten

19.02.
Deutsche Bank X-markets
Salzgitter AG: Kreuzen des GD 20 nach unten (16.03 Euro, Short) SALZGITTER 15,08 -2,08%
14.02. Tarifgespräche in der norddeutschen Metallindustrie haben begonnen THYSSENKRUPP 9,15 -4,43%

14.02.
Deutsche Bank X-markets
Salzgitter AG: Kreuzen des GD 100 nach oben (17.22 Euro, Long) SALZGITTER 15,08 -2,08%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Führen die ständigen Klagen gegen Großprojekte zu einer geringeren Wettbewerbsfähigkeit?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen