DAX ®12.654,95-0,12%TecDAX ®2.801,15-0,02%Dow Jones27.025,88+0,09%NASDAQ 1007.942,14+0,28%
finanztreff.de

dpa-AFX: Berenberg senkt Ziel für Freenet auf 18 Euro - 'Hold'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für
Freenet von 19 auf 18 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Das
Geschäftsmodell des Mobilfunkanbieters stehe nach Ansicht der Märkte vor
Herausforderungen, doch die Geschäfte im vergangenen Jahr sollten mehr oder
weniger stabil geblieben sein, schrieb Analyst Usman Ghazi in einer am Freitag
vorliegenden Studie. Er revidierte seine Schätzungen für das operative Ergebnis
(Ebitda) und deutlicher für den freien Barmittelzufluss nach unten. Mit Blick
auf die Fusionspläne der Schweizer Beteiligung Sunrise mit UPC merkte Ghazi an,
dass der Deal am Widerstand von Freeenet scheitern oder neu verhandelt werden
könnte - beides wäre im Vergleich zum Status quo vorteilhaft für Freenet./gl/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.03.2019 / 17:18 /
GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben /
Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS2FC4 Freenet WaveUnlimited S 23.3212 (DBK) 5,744
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
In Deutschland soll beim Aufbau des 5G-Netzes auch Huawei mitmischen dürfen. Finden Sie die Entscheidung der Bundesregierung richtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen