DAX ®13.283,51+0,65%TecDAX ®2.949,66+0,73%Dow Jones27.691,49±0,00%NASDAQ 1008.263,79+0,27%
finanztreff.de

dpa-AFX: BofA hebt Ziel für BMW auf 72 Euro - 'Neutral'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Bank of America (BofA) hat
das Kursziel für BMW vor Zahlen von 69 auf 72 Euro angehoben und die Einstufung
auf "Neutral" belassen. Das dritte Quartal dürfte für die Autobauer und
-zulieferer ruhiger verlaufen sein als die beiden ersten Quartale, schrieb
Analyst Kai Müller in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Mit dem
Brexit und den internationalen Handelskonflikten gebe es aber weiter Risiken
angesichts der jüngsten Rally der Branchentitel. Vor allem für die Zulieferer
bleibt Müller vorsichtig. Die Titel einiger Hersteller wie etwa die seines
Favoriten VW schienen aber zunehmend werthaltig. BMW sollte beginnen, von seinem
Modellzyklus zu profitieren./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.10.2019 /
12:30 / EST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht
angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DM6QDT BMW WaveUnlimited S 84.6302 (DBK) 7,269
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Gelöbnis der Bundeswehr fand seit 6 Jahren erstmals wieder öffentlich statt. Sollte das Ihrer Meinung nach so beibehalten werden in Zukunft?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen