DAX ®13.146,74+0,58%TecDAX ®3.026,17-0,06%Dow Jones27.911,30+0,11%NASDAQ 1008.402,61+0,58%
finanztreff.de

dpa-AFX: Commerzbank hebt Freenet auf 'Buy' und senkt Ziel auf 21 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat Freenet von "Hold" auf "Buy"
hochgestuft, das Kursziel aber von 28 auf 21 Euro gesenkt. Nachdem 1&1 Drillisch
wohl eine eigene Infrastruktur für den Betrieb eines Mobilfunknetzes aufbauen
werde, habe sie ihre Präferenzen unter den deutschen Telekomwerten neu geordnet,
schrieb Analystin Heike Pauls in einer am Donnerstag vorliegenden
Branchenstudie. Eine nach und nach erfolgende Bereitstellung dürfte Freenet
zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Das Kursziel senkte sie unter
anderem wegen höherer Ausgaben für Wachstum im TV-Bereich 2019./ck/fba

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.02.2019

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
41 Prozent der Deutschen zwischen 16 und 29 geben an, dass sie in der Schule schlecht über Finanzfragen informiert werden. Denken Sie, dass das Aufgabe der Schule sein sollte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen