DAX ®13.078,72-1,08%TecDAX ®2.986,20-1,12%S&P FUTURE3.107,20-0,36%Nasdaq 100 Future8.346,00+0,15%
finanztreff.de

dpa-AFX: Credit Suisse hebt Ziel für Wacker Chemie auf 61 Euro - 'Neutral'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel
für Wacker Chemie nach gekürzten Zielen für 2019 von 58 auf 61 Euro angehoben
und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Samuel Perry reduzierte zwar
in einer am Montag vorliegenden Studie die Schätzung des operativen Gewinns
(Ebitda) im laufenden Jahr um zehn Prozent. Die Bewertung der Aktien des
Chemiekonzerns beruhe jedoch vermehrt auf den Schätzungen für das kommende Jahr.
Im Jahr 2020 dürften etwas niedrigere Schätzungen einerseits von steigenden
Polysiliziumpreisen und einer insgesamt höheren Bewertung der Branche
andererseits mehr als kompensiert werden./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.10.2019 / 04:14 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben
/ Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS8DF3 WackerChe WaveUnlimited L 54.7055 (DBK) 6,210
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen