DAX ®12.372,61-0,06%TecDAX ®2.879,87+0,19%Dow Jones27.110,80+0,13%NASDAQ 1007.888,79+0,46%
finanztreff.de

dpa-AFX: Goldman belässt Merck KGaA auf 'Neutral' - Ziel 92 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die
Einstufung für Merck KGaA nach einer Konferenz auf "Neutral" mit einem Kursziel
von 92 Euro belassen. Nach einem herausfordernden Jahr 2018 betrachte der
Chemie- und Pharmakonzern das kommende Jahr wieder als eines des Wachstums,
schrieb Analyst Keyur Parekh in einer am Montag vorliegenden Studie. Antreiber
dürften die Segmente Pharma und Life Sciences sein, während sich die Sparte
Flüssigkristalle weiterhin Gegenwind ausgesetzt sehe./bek/ajx

Datum der Analyse: 24.09.2018

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC5SQ1 Merck WaveXXL L 89.75 (DBK) 7,251
Short  DC2MHG Merck Wave S 112 2019/09 (DBK) 7,044
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MERCK
MERCK - Performance (3 Monate) 98,28 -1,11%
EUR -1,10
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
13.09. BANK OF AMERICA (BOFA) Neutral
12.09. BERNSTEIN RESEARCH Neutral
12.09. JPMORGAN Neutral
Nachrichten

12:30
UBS
Merck – Zeit, „Früchte zu ernten“ SIEMENS 97,17 +0,20%

09:09
Deutsche Bank X-markets
Merck KGaA: Ausbruch über kurzfristige Trendlinie (100.01 Euro, Long) MERCK 98,28 -1,11%

09:03
Deutsche Bank X-markets
Merck KGaA: Neues 13-Wochenhoch (99.74 Euro, Long) MERCK 98,28 -1,11%

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die CDU-Chefin sagt der Bürokratie den Kampf an und möchte, dass es eine antragslose Auszahlung von Kinder- und Elterngeld erfolgt. Haben Sie das Gefühl, dass die Bürokratie in den letzten Jahren immer mehr zugenommen hat?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen