DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones28.004,89+0,80%NASDAQ 1008.315,52+0,70%
finanztreff.de

dpa-AFX: Hauck & Aufhäuser belässt Freenet auf 'Buy' - Ziel 28 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Freenet vor
Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Der Mobilfunkanbieter
dürfte am 7. November über ein solides drittes Quartal berichten, schrieb
Analyst Simon Bentlage in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zudem sieht er
gute Chancen, dass die von Freenet abgelehnte Übernahme des Kabelnetzbetreibers
UPC durch die Beteiligung Sunrise nicht die notwendige Mehrheit findet, und geht
davon aus, dass Freenet von 1&1 Drillisch als viertem deutschem
Mobilfunknetzanbieter profitieren würde. Alle drei Punkte sprächen für die Aktie./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.10.2019 / 08:23 /
MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.10.2019 / 08:23 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS2FC4 Freenet WaveUnlimited S 23.2571 (DBK) 9,221
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen