DAX ®13.207,01-0,26%TecDAX ®3.019,01+0,67%Dow Jones28.036,22+0,11%NASDAQ 1008.328,48+0,16%
finanztreff.de

dpa-AFX: HSBC belässt London Stock Exchange auf 'Hold' - Ziel 7000 Pence

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat die London
Stock Exchange (LSE) nach einer kurzzeitigen Aussetzung der Beobachtung auf
"Hold" mit einem Kursziel von 7000 Pence belassen. Nachdem die Hongkonger Börse
mit ihrem Übernahmeangebot für den Londoner Börsenbetreiber gescheitert sei,
liege der Fokus nun auf der operativen Entwicklung im dritten Quartal und der
bevorstehenden Akquisition des Finanzdatenanbieters Refinitiv, schrieb Analyst
Johannes Thormann in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er senkte seine
Schätzungen für den Gewinn je Aktie. Damit trage er den Trends der
Handelsvolumina im dritten Quartal sowie dem nun erst im zweiten Halbjahr 2020
erwarteten Abschluss der Refinitiv-Übernahme Rechnung, schrieb er./ajx/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.10.2019 / 11:29 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.10.2019 / 01:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen