DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%S&P FUTURE3.118,30+0,26%Nasdaq 100 Future8.318,75+0,70%
finanztreff.de

dpa-AFX: HSBC senkt Finnair auf 'Hold' - Ziel runter auf 7,50 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat Finnair von
"Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 8,50 auf 7,50 Euro gesenkt. Er
nehme inzwischen eine zunehmend vorsichtige Haltung gegenüber europäischen
Airlines ein, schrieb Analyst Andrew Lobbenberg in einer am Mittwoch
vorliegenden Branchenstudie. Der Experte geht davon aus, dass nach der
Gewinnwarnung der Lufthansa dieses Schicksal auch andere Gesellschaften ereilen
werde. Auf der europäischen Kurzstrecke sei die Nachfrage bereits erkennbar
schwach. Diese Schwäche dürfte sich nun auch auf die Langstrecke und
Geschäftsreisen übertragen./ajx/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.06.2019 / 05:26
/ GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2019 / 05:55 / Zeitzone in
Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen