DAX ®13.325,09+0,89%TecDAX ®3.030,75+0,39%S&P FUTURE3.130,80+0,29%Nasdaq 100 Future8.312,75-0,07%
finanztreff.de

dpa-AFX: Jefferies senkt Hapag-Lloyd auf 'Underperform' - Ziel 40 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Hapag-Lloyd um zwei
Stufen von "Buy" auf "Underperform" abgestuft, das Kursziel aber auf 40 Euro
belassen. Nicht zuletzt Insider-Käufe des Großaktionärs Klaus-Michael Kühne
hätten den Aktienkurs der Reederei in diesem Jahr in die Höhe getrieben, schrieb
Analyst David Kerstens in einer am Montag vorliegenden Studie. Mittlerweile
handelten die Papiere von Hapag-Lloyd mit einer Prämie von 42 Prozent im
Vergleich zu denen des dänischen Kontrahenten Moeller-Maersk. Das fundamentale
Umfeld rechtfertige die hohe Bewertung allerdings nicht. Ein schwieriger
Container-Markt, zunehmende Handelskonflikte, konjunkturelle Schwäche und
unsichere Prognosen für die Treibstoffpreise seien Risikofaktoren./bek/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.09.2019 /
15:08 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.09.2019 / 00:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen