DAX ®13.137,70-0,16%TecDAX ®2.994,40-0,36%Dow Jones27.766,29-0,20%NASDAQ 1008.265,62-0,22%
finanztreff.de

dpa-AFX: JPMorgan belässt Deutsche Post auf 'Underweight'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für
Deutsche Post nach einem Kapitalmarkttag auf "Underweight" mit einem Kursziel
von 25,36 Euro belassen. Zusammenfassend lasse sich sagen, dass die neue
Prognose für 2022 etwas Spielraum für die konjunkturelle Entwicklung lasse,
schrieb Analyst Samuel Bland in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dies
erscheine angesichts des aktuellen Umfelds auch sinnvoll. Enttäuscht zeigte er
sich jedoch vom Ausblick für den Mittelzufluss./tih/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.10.2019 /
19:33 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2019 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DM6427 Dt.Post WaveXXL S 36.75 (DBK) 7,196
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen