DAX ®11.504,65+1,00%TecDAX ®3.174,25+0,60%Dow Jones24.995,11+2,17%NASDAQ 1009.389,98-0,26%
finanztreff.de

dpa-AFX: JPMorgan hebt Eon auf 'Neutral' und Ziel auf 10 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Eon nach dem jüngsten
Kapitalmarkttag von "Underweight" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von
7,75 auf 10,00 Euro angehoben. Die Veranstaltung des Energiekonzerns sei solide
verlaufen, schrieb Analyst Vincent Ayral in einer am Freitag vorliegenden
Studie. Eon habe einerseits den Umstrukturierungsplan für die
Großbritannien-Geschäft vorgelegt. Andererseits seien die Wachstumsmöglichkeiten
im regulierten Netzgeschäft von Eon sowie bei den dezentralisierten
Infrastrukturaktivitäten dargelegt worden. Insgesamt hob Ayral die defensiven
Qualitäten der Aktien hervor, zudem dürfte die Dividendenrendite steigen./la/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2020 / 15:30 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / 15:36 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Nach Thüringen will nun auch Sachsen weg von landesweit geltenden Beschränkungen in der Coronakrise. Wie finden Sie die Entscheidung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen