DAX®13.335,68+0,37%TecDAX®3.128,52+1,39%Dow Jones 3029.910,37+0,13%Nasdaq 10012.258,21+0,87%
finanztreff.de

dpa-AFX: JPMorgan hebt Ziel für Axa auf 29,35 Euro - 'Overweight'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Axa von
26,90 auf 29,35 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.
Nach jahrelanger überdurchschnittlicher Kursentwicklung im Versicherungssektor
seien nun vor allem jene Branchenvertreter vorzuziehen, die einerseits stetig
und verlässlich Barmittel generierten und andererseits noch wenig ambitioniert
bewertet seien, schrieb Analyst Ashik Musaddi in einer am Dienstag vorliegenden
Studie. Deshalb gehöre der französische Versicherer Axa zu seinen Favoriten,
ebenso wie die deutsche Allianz, M&G, Poste Italiane, Zurich und Swiss Re. Diese
brächten Anlegern hohe Kapitalrenditen./tav/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.01.2020 /
00:09 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.01.2020 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen