DAX ®12.511,91-1,44%TecDAX ®2.798,74-1,13%Dow Jones24.461,70-0,80%NASDAQ 1007.217,49-0,87%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

dpa-AFX: NordLB belässt Adidas auf 'Halten' - Ziel 198 Euro

| Quelle: dpa-AFX Analysen | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Adidas auf "Halten" mit einem
Kursziel von 198 Euro belassen. Markenartikelunternehmen seien in etablierten
Märkten, besonders in den USA, starkem Preisdruck durch den Wettbewerb im
stationären Einzelhandel sowie der Ausweitung des Onlinehandels ausgesetzt
gewesen, schrieb Analyst Karsten Rahlf allgemein in einer am Freitag
vorliegenden Studie zum Konsumgütersektor. Adidas und Nike hätten versucht,
diesem Druck durch den Rückzug von margenschwachen Großhandelsumsätzen, der
Schließung von Filialen und der Ausweitung des eigenen Einzelhandels zu
begegnen. 2018 werde zeigen, inwieweit diese Neuausrichtung zu höheren
Ergebnissen führe. Die Einstufung für den Konsumgütersektor lautet weiterhin "Neutral"./ajx/ck

Datum der Analyse: 12.01.2018

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM19QK ADIDAS WaveUnlimited L 164.1756 (DBK) 7,017
DM2AG8 ADIDAS WaveUnlimited S 215.8711 (DBK) 7,017
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Bei wikifolio können Sie die Performance von privaten und professionellen Tradern nachhandeln. Interessiert Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen