DAX ®13.015,04-1,16%TecDAX ®2.564,86-0,74%Dow Jones23.526,18-0,27%NASDAQ 1006.386,12+0,12%
finanztreff.de

dpa-AFX: SocGen hebt Allianz SE auf 'Hold' und Ziel auf 180 Euro

| Quelle: dpa-AFX Analysen
PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen)
hat Allianz SE von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 155 auf
180 Euro angehoben. Die Allianz leide zwar wie alle Versicherer in der Eurozone
unter der Stärke der Gemeinschaftswährung, allerdings gebe es keinen Grund zur
Panik, schrieb Analyst Nick Holmes in einer Studie vom Mittwoch. So dürfte der
Gewinn der Allianz stark vom Geschäft mit fondsgebundenen Produkten angetrieben
werden. Zudem könnten im Schaden- und Unfallversicherungssegment europaweit
weiterhin hohe Bewertungsreserven freigesetzt werden. Holmes hob ferner den
verstärkten Fokus auf die Kostenkontrolle positiv hervor./la/stb

Datum der Analyse: 13.09.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM6ZT8 Allianz WaveXXL L 181.2 (DBK) 7,302

ALLIANZ

L&S 198,19 -1,00%
EUR 22.11.2017 -2,00

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Anleger können seit letzter Woche in der Schweiz per Short Mini Futures auf fallende Bitcoin-Kurse setzen. Vermutlich wird es auch in Deutschland in der nächsten Zeit mehr Produkte auf Bitcoin geben. Sind Sie dafür, wenn auf Bitcoin mehr Produkte emittiert werden würden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen