DAX ®13.166,58+0,86%TecDAX ®3.054,96+0,59%Dow Jones28.015,06+1,22%NASDAQ 1008.397,37+1,07%
finanztreff.de

EANS-Adhoc: Frauenthal Holding AG / Einigung im Zusammenhang mit einem früheren Unternehmenserwerb

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
Emittent verantwortlich.

Unternehmen
17.11.2019

Wien - Es konnte eine Einigung im Zusammenhang mit einem früheren
Unternehmenserwerb aus dem Jahr 2017 erzielt werden. Der positive Cash Flow
Effekt beläuft sich auf insgesamt 12,5 MEUR und setzt sich aus einer
Kaufpreisminderung und dem Erlass eines Vendor Loan zusammen.

Frauenthal hat am 14. November 2017 einen Impairmentbedarf über diesen
erworbenen Geschäftsbereich in Höhe von 21,5 MEUR veröffentlicht, der mit dieser
Einigung teilweise kompensiert werden konnte.




Rückfragehinweis:
Frauenthal Holding AG
Mag. Erika Hochrieser
E-Mail: e.hochrieser@frauenthal.at

Rooseveltplatz 10
A-1090 Wien
Tel + 43(1) 505 42 06
Fax + 43(1) 505 42 06-33
www.frauenthal.at

Ende der Mitteilung euro adhoc





(END) Dow Jones Newswires

November 17, 2019 15:17 ET ( 20:17 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 50 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen