DAX ®12.646,98+2,71%TecDAX ®3.056,43+1,71%Dow Jones26.651,66+0,85%NASDAQ 10011.047,55+1,30%
finanztreff.de

EANS Adhoc: UNIQA Insurance Group AG (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
EANS-Adhoc: UNIQA Insurance Group AG / / Anleiheemission / Platzierung


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
Emittent verantwortlich.


UNIQA platziert erfolgreich Euro 600 Millionen Senior Anleihe und Euro 200
Millionen Nachranganleihe (Tier 2)

Finanzierung
02.07.2020

Wien - DIE HIERIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND WEDER ZUR VERÖFFENTLICHUNG NOCH
ZUR WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, NACH
BZW. INNERHALB AUSTRALIEN(S), KANADA(S) ODER JAPAN(S) BESTIMMT.

UNIQA Insurance Group AG ("UNIQA") hat heute erfolgreich eine Senior Anleihe im
Volumen von Euro 600 Millionen (die "Senior Anleihe") und eine Nachranganleihe
(Tier 2) im Volumen von Euro 200 Millionen (die "Tier 2 Anleihe") bei
institutionellen Investoren im In- und Ausland platziert.

Die Senior Anleihe ist nach Ablauf von 10 Jahren zur Rückzahlung vorgesehen. Der
Kupon beträgt 1,375 Prozent pro Jahr. Das Angebot der Senior Anleihe war 5,3fach
überzeichnet. Der Emissionskurs wurde mit 99,436 Prozent des Nennbetrags
festgelegt.

Die Tier 2 Anleihe ist nach Ablauf von 15,25 Jahren und vorbehaltlich bestimmter
Bedingungen zur Rückzahlung vorgesehen und kann von UNIQA erstmals nach 5,25
Jahren und vorbehaltlich bestimmter Bedingungen ordentlich gekündigt werden. Der
Kupon beträgt während der ersten 5,25 Jahre der Laufzeit 3,25 Prozent pro Jahr,
danach folgt eine variable Verzinsung. Das Angebot der Tier 2 Anleihe war
9,2fach überzeichnet. Der Emissionskurs wurde mit 99,507 Prozent des Nennbetrags
festgelegt. Die Tier 2 Anleihe wird nach Maßgabe der aufsichtsrechtlichen
Vorschriften zumindest teilweise als Tier 2 Basiseigenmittel anrechenbar sein.

Die Zulassung beider Anleihen zum Amtlichen Handel an der Wiener Börse ist
beantragt worden.

Rechtlicher Hinweis/Disclaimer:
Diese Mitteilung ist eine Pflichtmitteilung gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU)
Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über
Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung). Sie stellt weder ein Angebot zum
Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren noch
eine Finanzanalyse oder eine auf Finanzierungsinstrumente bezogene Beratung oder
Empfehlung dar.

Diese Mitteilung ist nicht zur Weitergabe in oder innerhalb der Vereinigten
Staaten von Amerika, Australien, Kanada oder Japan oder einem anderen Staat, in
dem die Weitergabe oder Verbreitung unzulässig wäre, bestimmt und darf nicht an
Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder
weitergeleitet werden.

Die hierin genannten Wertpapiere wurden bereits verkauft.




Rückfragehinweis:
UNIQA Insurance Group AG

Presse: Gregor Bitschnau, Group Communications, +43 (0)1 21175 3440, +43 664
88915564, gregor.bitschnau@uniqa.at

Investor Relations: Michael Oplustil, Investor Relations, +43 (0)1 21175 3236,
+43 664 88915215, michael.oplustil@uniqa.at


Ende der Mitteilung euro adhoc




Emittent: UNIQA Insurance Group AG
Untere Donaustraße 21
A-1029 Wien
Telefon: 01/211 75-0
FAX:
Email: investor.relations@uniqa.at
WWW: http://www.uniqagroup.com
ISIN: AT0000821103
Indizes: WBI, ATX
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 32 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen