DAX ®12.210,55-0,22%TecDAX ®2.881,17-0,25%Dow Jones25.669,32+0,43%NASDAQ 1007.377,54+0,04%
finanztreff.de

EasysJet: Aktie könnte jetzt durchstarten!

| Quelle: Ingmar Königshofen | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Übergeordnet lässt sich seit dem Verlaufshoch bei 1.929 GBp aus Anfang 2015 ein klarer Abwärtstrend einzeichnen, der zunächst eine gewöhnliche Gegenreaktion auf dem vorherigen Aufwärtstrend darstellte. Nachdem Großbritannien sich jedoch für den Ausstieg aus der Europäischen Union Mitte 2016 entschieden hatte, knickten britische Aktien massiv ein, u.a. auch das Wertpapier von EasyJet. Die Folge waren Abgaben bis nahe an die Hochs aus 2007 auf ein Verlaufstief von 851,00 GBp. Die nachfolgenden Monate wurden schließlich für eine Stabilisierungsphase seitens der Marktteilnehmer genutzt, die im Sommer dieses Jahres bereits an die obere Trendkanalbegrenzung heran reichte. Zwar musste zwischenzeitlich eine kleinere Korrekturbewegung in genommen werden, dieser Handelswoche zeigt sich jedoch besonders stark und dürfte bald wieder zu einem ausgiebigen Test des Trendkanals führen – Ausbruch inbegriffen!

Mittelfristige Richtungsentscheidung

Die anhaltende Kauflaune der Investoren zeigte sich besonders in dieser Woche durch einen klaren Kursanstieg. Ein nachhaltiger Ausbruch über die Trendbegrenzung bei 1.400 GBp dürfte daher weiteres Kurspotenzial freisetzen – als erste Zwischenstation können die Sommerhochs bei 1.444 GBp ausgemacht werden. Darüber bestünde die Möglichkeit einer Rally bis auf ein Niveau von sogar 1.566 GBp. Auf dieses Kurspotenzial können interessierte Anleger mittels eines Investments in das Mini Long Zertifikat (WKN: PP0K82) setzen und am Ende eine Rendite von bis zu 67 Prozent erzielen. Die Verlustbegrenzung sollte sich am besten aber noch unterhalb der Vorwochentiefs von 1.240 GBp bewegen, bei weiteren Kursgewinnen ist der Stop entsprechend nachzuziehen. Deutlich eintrüben sollte sich das Chartbild hingegen bei einem nachhaltigen Rückfall unter die Septembertiefs bei 1.136 GBp, darunter drohen nämlich Abgaben auf rund 1.000 GBp.

EasyJet (Tageschart in GBp)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 1.378 // 1.400 // 1.444 // 1.478 // 1.510 // 1.545 GBp
Unterstützungen: 1.351 // 1.303 // 1.276 // 1.240 // 1.224 // 1.200 GBp

Strategie: Ausbruch als Long-Chance nutzen

Wird ein direktes Long-Engagement seitens der Marktteilnehmer in Erwägung gezogen, sollten zunächst noch kleinere Positionsgrößen gehandelt werden. Erst bei einem nachhaltigen Kursanstieg des Basiswertes über die Trendbegrenzung und dazugehörige Marke von 1.400 GBp darf beispielshalber über das Mini Long Zertifikat (WKN: PP0K82) in Vollen gegangen werden. Bei Erreichen der oberen Zielzone von 1.566 GBp bestünde dadurch eine Renditechance von bis zu 67 Prozent. Die Verlustbegrenzung ist aber zunächst noch knapp unter dem Niveau von 1.240 GBp anzusetzen.

EasyJet Mini Long

Strategie für steigende Kurse
WKN: PP0K82 Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 0,23 - 0,28 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 1.139,331 GBp Basiswert: EasyJet
KO-Schwelle: 1.196,297 GBp akt. Kurs Basiswert: 1.376,00 GBp
Laufzeit: Open End Kursziel: 1.566,00 GBp
Hebel: 5,51 Kurschance: + 67
Order über Börse Stuttgart

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur BNP Paribas S.A. eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

http://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/most-wanted-easysjet-aktie-koennte-jetzt-durchstarten

Weitere fundamentale Analysen zu EASYJET PLC REGISTERED SHARES LS-,27285714

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
15.08. UBS Neutral -- 12 Monate
08.08. UBS Neutral 19,00 GBP 12 Monate
23.07. HSBC Positiv 20,25 GBP 12 Monate
20.07. UBS Neutral 19,00 GBP 12 Monate
20.07. HSBC Positiv 20,25 GBP 12 Monate
weitere Analysen zu: EASYJET PLC REGISTERED SHARES LS-,27285714
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

EASYJET PLC LS-,27285714
EASYJET PLC  LS-,27285714 - Performance (3 Monate) 17,49 +0,59%
EUR +0,10
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
15.08. UBS Neutral
08.08. UBS Neutral
23.07. HSBC Positiv
Nachrichten
16.08. dpa-AFX: ROUNDUP: Fraport kann Flugsteig für Billigflieger bauen - Betrieb erst ab 2021
16.08. ROUNDUP: Fraport kann Flugsteig für Billigflieger bauen - Betrieb erst ab 2021
16.08. easyJet: Was soll das denn werden?
Werbung

Ingmar Königshofen

Ingmar Königshofen Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

» Alle News von Ingmar Königshofen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen