DAX ®12.212,04-0,76%TecDAX ®2.283,41+0,22%Dow Jones21.796,55+0,39%NASDAQ 1005.917,03-0,57%
finanztreff.de

Emerson erfindet sich neu

| Quelle: ARD Boersennews
Denn Firmenchef David Farr ist derzeit dabei, das Geschäftsmodell des Unternehmens auf wachsstumstärkere Segmente auszurichten. Aus bisher fünf werden zukünftig nur noch zwei Bereiche, nämlich die Automationstechnik und die Servicesparte. Teile des bisherigen Modells, die nicht in das neue Schema passen, werden verkauft. So zuletzt im Energiesektor (Power Solutions, Stromnetze) für 4,3 Milliarden Dollar. Emerson konkurriert in den USA mit Firmen wie General Electric oder Rockwell Automation. Die Investoren dürften bei dieser Neuausrichtung dabei besonders interessieren, ob die Tradition als Dividendenaristokrat fortgesetzt werden kann. Denn im Zuge der Neuausrichtung wird der Umsatz von 22,3 Milliarden Dollar im Jahr 2015 auf geschätzt 15,4 Milliarden Dollar fallen. Emerson ist in Bezug auf Dividenden übrigens etwas ganz Besonderes. Denn bereits seit 59 Jahren hat das schon 1890 gegründete Unternehmen jedes Jahr die Dividende erhöht und dabei auch schwierige Konjunkturzyklen gemeistert....

EMERSON

L&S 51,40 +0,49%
EUR 27.07.2017 +0,25

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Im Artikel erwähnt...
Brent Crude Öl Future (ICE)
Werbung
Werbung
Werbung
Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Webinare "Best-of Investing & Trading"

In drei spannenden Webinaren geben wir
einen Einblick in die aktuellen Depots erfolgreicher Wall Street Investoren: von Ackman über Buffett bis zu Tom Russo. Seien Sie gespannt, was Sie von den Größten der Branche lernen können.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Coca-Cola bricht der Umsatz weg. Bei Coca-Cola bleibt man aber ganz gelassen und verlässt sich auf die neue Strategie mit Säften, Smoothies und zuckerfreier Cola. Glauben Sie, dass die neue Strategie den gewünschten Erfolg bringen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen