DAX ®10.564,74+2,24%TecDAX ®2.789,77+1,59%Dow Jones23.872,15+1,87%NASDAQ 1008.252,57+0,28%
finanztreff.de
Liebe finanztreff.de-User: Aufgrund von Wartungsarbeiten ist es heute, Donnerstag, den 09.04.2020 zwischen 18 Uhr und 24 Uhr nicht möglich, sich neu auf finanztreff.de zu registrieren, in den persönlichen Einstellungen Änderungen durchzuführen, die Passwort-Vergessen-Funktion zu nutzen und Portfolio-/Watchlisten-/Limiteinträge vorzunehmen. Danach stehen Ihnen die Funktionalitäten wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen.

Enel steigert Umsatz und Gewinn

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Cristina Roca

MAILAND (Dow Jones)Der italienische Energiekonzern Enel hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 6,1 Prozent auf 80,3 Milliarden Euro gesteigert. Die Infrastruktur- und Netzsparte habe sich gut entwickelt, vor allem in Lateinamerika, teilte Enel mit. Auch das Wärme und Netzgeschäft in Italien sei gut gelaufen. Das EBITDA stieg auf 17,7 von 16,3 Milliarden Euro.

Die Nettoverschuldung kletterte um 10 Prozent auf 45,2 Milliarden Euro. Enel führte Investitionen, eine neue Bilanzierung, die Dividende und Zukäufe zur Begründung an. Dank der guten Entwicklung im vergangenen Jahr sei Enel gut positioniert, die Ziele aus dem Strategieplan 2020 bis 2022 zu erreichen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/jhe/sha

END) Dow Jones Newswires

February 06, 2020 13:06 ET ( 18:06 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Machen Sie sich wegen der Corona-Krise Sorgen um Ihre Finanzen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen