DAX ®9.815,97+1,90%TecDAX ®2.572,06+2,62%Dow Jones22.327,48+3,19%NASDAQ 1007.889,01+3,96%
finanztreff.de

Eni streicht wegen Corona-Pandemie Investitionen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Mauro Orru

BARCELONA (Dow Jones)Der italienische Ölkonzern Eni will wegen der Coronavirus-Pandemie und eines starken Rückgangs der Rohstoffpreise seine Investitionen für 2020 und 2021 zurückfahren. Wie der Konzern mitteilte, sollen diese um 2 Milliarden Euro im laufenden Jahr, und um 2,5 bis 3 Milliarden Euro im kommenden sinken. Eni rechnet für 2020 und 2021 mit einer Produktion zwischen 1,8 und 1,84 Millionen Barrel Öläquivalent pro Tag.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/err/mgo

END) Dow Jones Newswires

March 25, 2020 14:04 ET ( 18:04 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 14 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen