DAX ®12.650,67-0,03%TecDAX ®2.799,54-0,06%S&P FUTURE2.992,00-0,20%Nasdaq 100 Future7.938,25-0,18%
finanztreff.de

Eni und Toyota Italia arbeiten bei Wasserstoffautos zusammen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Maitane Sardon

FRANKFURT (Dow Jones)Der italienische Öl- und Gaskonzern Eni und die regionale Toyota-Motor-Tochtergesellschaft wollen in Italien mehr Wasserstoff-Autos auf die Straße bringen. Im Rahmen der jetzt unterzeichneten Kooperationsvereinbarung werde Eni eine Wasserstoff-Tankstelle an seiner Service-Station in San Donato Milanese einrichten, so das Unternehmen. Toyota Motor Italia werde dann eine Flotte aus zehn Wasserstoff-Autos auf die Straßen bringen, die hier aufgetankt werden könnten. Der an der Station verfügbare Wasserstoff werde mit erneuerbarer Energie durch Elektrolyse von Wasser erzeugt. Sollte das Projekt erfolgreich sein, will Eni auch an anderen Tankstellen Wasserstoff in den kommenden Jahren anbieten.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/cbr/smh

END) Dow Jones Newswires

June 03, 2019 08:27 ET ( 12:27 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
In Deutschland soll beim Aufbau des 5G-Netzes auch Huawei mitmischen dürfen. Finden Sie die Entscheidung der Bundesregierung richtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen