DAX ®13.151,04+0,03%TecDAX ®3.035,28+0,30%S&P FUTURE3.145,80+0,29%Nasdaq 100 Future8.376,50+0,15%
finanztreff.de

E.on: Aktie bald wieder zweistellig?

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Seit dem Kurssturz im August hat die Aktie von E.on ihr altes Niveau nicht mehr erreicht. Jetzt scheint der wichtige Ausbruch über die 9,00-Euro-Marke aber endlich zu gelingen. Als letzter Konzern im DAX stehen bei dem Versorger die Quartalszahlen allerdings noch aus – sie folgen erst am 29. November. Neues gab es diese Woche bezüglich der Folgen des Innogy-Deals.

Durch die Transaktion fokussiert sich E.on künftig auf Netze und Vertrieb. Das jahrelange Kerngeschäft der Stromerzeugung dagegen gehört nicht mehr zum Aufgabengebiet des Versorgers. Damit steht man auch nicht mehr in direktem Wettbewerb zu RWE. Die lukrativen, staatlich regulierten Netze und die Wachstumsperspektiven durch E-Mobilität, intelligente Stromzähler oder Solarcloud ergeben einen spannenden Aufgabenmix – es kommen aber auch neue Herausforderungen auf den Konzern zu.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS9KYT E.ON WaveUnlimited L 8.1039 (DBK) 7,169
Short  DM8XUN E.ON WaveXXL S 10.1 (DBK) 7,224
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.