DAX ®12.358,98-0,17%TecDAX ®2.876,64+0,07%S&P FUTURE2.996,50-0,17%Nasdaq 100 Future7.878,25-0,02%
finanztreff.de

E.on: Das klingt gar nicht gut

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Kursentwicklung bei E.on war zuletzt nicht gerade erfreulich. Die enttäuschenden Zahlen haben dafür gesorgt, dass die Aktie des Versorgers gegenüber dem ewigen Rivalen RWE derzeit deutlich underperformt. Am Montag melden sich jetzt erneut Analysten zu Wort – und das klingt nicht gerade erfreulich.

So hat Berenberg-Analyst Andrew Fisher das Kursziel von 9,00 Euro auf 8,50 Euro gesenkt und als Grund dafür vor allem die straffere Regulierung im Stromnetzgeschäft genannt. Hinzu kämen die unerwartet hohe Verschuldung sowie die anhaltende Unsicherheit bezüglich des Ausblicks im Stromhandel.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC2LY1 E.ON Wave L 7.8 2019/09 (DBK) 7,190
Short  DC53RU E.ON Wave S 10 2019/12 (DBK) 7,368
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die CDU-Chefin sagt der Bürokratie den Kampf an und möchte, dass es eine antragslose Auszahlung von Kinder- und Elterngeld erfolgt. Haben Sie das Gefühl, dass die Bürokratie in den letzten Jahren immer mehr zugenommen hat?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen