DAX ®11.205,54+2,63%TecDAX ®2.579,89+2,50%S&P FUTURE2.671,60+1,59%Nasdaq 100 Future6.792,75+1,27%
finanztreff.de

Es ist Zeit für Nebenwerte

| Quelle: PLT | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Gut einen Monat vor Ende des Jahres lässt sich festhalten: Ein wirklich gutes Aktienjahr wird 2018 wohl nicht mehr. Das liegt auch an der sich eintrübenden Konjunktur, denn nach den jüngsten Wirtschaftsdaten droht Deutschland zumindest kurzfristig in eine Rezession abzugleiten (s. a. PLATOW Brief). Neben dem nahenden Ende dieses Konjunkturzyklus trüben Brexit, Italien-Chaos und Handelskonflikte die Stimmung am Markt zusehends ein. Die veränderte Zentralbankpolitik, mit bereits steigenden Zinsen in den USA und einem Ende der Überschussliquidität auch in Europa, macht Aktionären das Leben dabei nicht gerade einfacher.

Anleger müssen ihre Strategie anpassen. Die Zeiten, in denen es an den Börsen nur nach oben ging, sind vorbei. Aktives Stockpicking kommt dadurch wieder in Mode und besonders die Nebenwerte geraten hier in den Fokus. Ihr Vorteil: Sie hängen deutlich weniger stark von Makrofaktoren ab als Blue Chips, profitieren stärker von Übernahmen oder Fusionen und können sich an ein sich veränderndes Umfeld schneller anpassen. Der Blick auf die Historie zeigt zudem eine deutlich bessere Wertentwicklung. Während SDAX und MDAX in den vergangenen 20 Jahren 275 bzw. 480% zulegen konnten, schaffte der DAX „nur“ 115%. Und auch in diesem Jahr verlor der Leitindex bislang mit 13,7% etwas stärker als SDAX (-12,9%) und MDAX (-11,8%).

Bei der Aktienauswahl gilt es aber einiges zu beachten. Die Bilanz- und Ertragsanalyse wird im aktuellen Umfeld wieder wichtiger. Besonders auf die Verschuldung sollten Anleger schauen. Denn mit steigenden Zinsen wird diese für die Unternehmen wieder teurer. Solvente Nebenwerte haben daher einen nicht zu unterschätzenden Vorteil. Auf Sektorebene sind defensive Titel, die unabhängig von der Konjunktur Gewinne liefern, zu bevorzugen. Mit der PLATOW Börse bleiben Sie dabei auf dem Laufenden!

 

Quelle: PLATOW Medien GmbH

Schlagworte:
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS7JN3 MDAX ® Wave L 20800 2019/02 (DBK) 9,088
DS7QX3 MDAX ® WaveXXL S 25180 (DBK) 8,495
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MDAX ®
MDAX ® - Performance (3 Monate) 23.175,11 +1,93%
PKT +439,69
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
NEMETSCHEK SE O.N. 109,20 +5,20%
SILTRONIC AG NA O.N. 80,14 +4,95%
WACKER CHEM. 89,56 +4,77%
DT. PFANDBRIEFBK AG 9,69 +4,20%
LANXESS 48,72 +4,17%
Flops
ALSTRIA 12,91 +0,23%
LEG IMMOBILIEN AG NA O.N. 96,40 +0,19%
DELIVERY HERO SE NA O.N. 32,94 -0,06%
DT. EUROSHOP 25,70 -0,23%
MORPHOSYS 101,60 -0,68%
Nachrichten
19.01. So stehen die Chancen für einen weiteren Aktien-Aufschwung
18.01. NACHBÖRSE (22:00)/XDAX +-0,3 auf 11.242 Pkt - Scout24 haussieren
18.01. Was den Dax am Freitag so stark aufwärts trieb
Weitere Wertpapiere...
DAX ® 11.205,54 +2,63%
PKT +286,92
SDAX ® 10.343,43 +2,35%
PKT +237,60
Werbung

Platow

Platow Seit über 70 Jahren steht der Name PLATOW für herausragende Berichte und Exklusivrecherchen aus Wirtschaft, Kapitalmarkt und Politik. Die Produktpalette umfasst neben dem Flaggschiff DER PLATOW Brief weitere Informationsbriefe zu den Themen Geldanlage, Immobilien und Recht. Insbesondere PLATOW Börse wird bei Investoren als kompetente Berater für die Aktienanlage hoch geschätzt. Herzstück und anerkannte Erfolgsgeschichte des Börsenbriefs ist das seit dem Jahr 1996 bestehende Musterdepot, mit dem Abonnenten der ersten Stunde bisher eine Rendite von rund 3.000% erwirtschaften konnten, ein Vielfaches mehr als mit dem DAX.

» Alle News von Platow
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen