DAX ®12.799,97+1,32%TecDAX ®3.098,28+1,59%Dow Jones26.085,80+0,04%NASDAQ 10010.602,21-2,16%
finanztreff.de

EUR/USD - Tief für 2020 …

| Quelle: HSBC | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HSBC Daily Trading
 

 

Tief für 2020 …

… gesehen, aber auf der Oberseite einiges an Hürden vor der Brust! Auf diesen einfachen, wie prägnanten Nenner lässt sich derzeit die charttechnische Ausgangslage des Währungspaars EUR/USD bringen. Den Stimmungswandel zugunsten des Euro hatten wir bereits Ende Mai thematisiert (siehe „HSBC Daily Trading“ vom 29. Mai). Unser Kernargument stellen unverändert die markanten Lunten der letzten Monatskerzen dar. Das Lösen von den jeweiligen Monatstiefs signalisiert, dass die europäische Einheitswährung im Vergleich zum US-Dollar im Bereich von 1,07/1,06 USD sehr gut unterstützt ist. Vor diesem Hintergrund dürfte das Märztief bei 1,0635 USD einen wichtigen zyklischen Tiefpunkt markieren. Aktuell gewinnt sogar das Szenario an Konturen, dass dieses Low das Jahrestief 2020 darstellt. Für die weitergehende Analyse des Währungspaars halten wir darüber hinaus einen Blick auf die extrem schwankungsintensive Märzkerze für wichtig. Die damalige Hoch-Tief-Spanne sucht mit fast 9 US-Cents ihresgleichen. Charttechnisch entsteht ein sog. Außenstab, der die 13(!) vorangegangenen Monatskerzen sowie die drei seither folgenden umschließt. In der Konsequenz besitzt das damalige Monatshoch (1,1492 USD) eine besondere Bedeutung (Fortsetzung siehe unten).

pfeil-rotEUR/USD (Monthly)
Chart EUR/USD


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

 

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

HSBC Trinkaus

HSBC Trinkaus Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC Trinkaus bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Weitere Infomationen zu HSBC Trinkaus

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Digitalisierungsboom in den kommenden Monaten anhält?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen