DAX ®12.674,88+0,66%TecDAX ®3.057,16+1,97%Dow Jones27.433,48+0,17%NASDAQ 10011.139,39-1,13%
finanztreff.de

EUREX/Bund-Future im Frühhandel niedriger

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Bund-Future notiert im Frühhandel am Freitag 26 Ticks niedriger bei 177,83 Prozent, verglichen mit 178,09 Prozent zum Schluss am Vortag. Gestartet war er in der Nacht mit 178,01 Prozent. Das Tageshoch liegt bislang bei 178,1, das -tief bei 177,77 Prozent. Umgesetzt wurden 5.033 Kontrakte.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl

END) Dow Jones Newswires

August 23, 2019 00:00 ET ( 04:00 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
20:00 PTA-CMS: Nexus AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation - Zwischenmeldung 14 Nexus AG 43,30 +0,46%
17:59 Infineon plant keine weiteren Groß-Übernahmen Infineon Technologies 21,86 -0,18%
17:40 WOCHENEND-ÜBERBLICK Wirtschaft, Politik/8. und 9. August 2020
17:39 WOCHENEND-ÜBERBLICK Unternehmen/8. und 9. August 2020
16:34 Twitter hat offenbar auch Interesse an Tiktok - Kreise
14:55 Kritik in der Union an kostenlosen Corona-Tests
14:49 Städtetag warnt vor Flickenteppich bei Grundsteuerreform
14:47 EU-Gesundheitskommissarin: Erster Corona-Impfstoff zur Jahreswende
14:39 Immer mehr jüngere Menschen erkranken an Covid-19 - Zeitung
14:33 DGB unterstützt Heil-Forderung nach 12 EUR Mindestlohn
Rubrik: Finanzmarkt
20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
20:29 ROUNDUP: Libanon-Geberkonferenz sammelt über 250 Millionen Euro ein
20:00 Frankreich: Über 250 Millionen Euro Soforthilfe für Libanon
19:40 Paul-Ehrlich-Institut erwartet ab Jahresende erste Corona-Impfungen
19:39 US-Notenbanker lobt Deutschlands Erfolg im Kampf gegen Corona
19:24 ROUNDUP/Maas: Libanon-Geberkonferenz sammelt über 200 Millionen Euro ein
19:15 Wahlbetrug: Republikanischer Gouverneur weist Trumps Warnung zurück
19:09 Maas: Über 200 Millionen Euro Soforthilfe für Libanon zugesagt
18:44 ROUNDUP: 555 registrierte Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland
18:41 ROUNDUP/UN bei Geberkonferenz: Libanon braucht 100 Millionen Euro Nothilfe

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 33 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen