DAX ®12.182,20+0,20%TecDAX ®2.872,45-1,21%S&P FUTURE2.908,20-0,12%Nasdaq 100 Future7.519,25-0,07%
finanztreff.de

EUREX/Bund-Future startet bei dünnem Volumen etwas leichter

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Bund-Future ist am Dienstag bei dünnen Umsätzen etwas leichter in den Handel gestartet. Im Fokus stehen eine Reihe von Auktionen, in deren Vorfeld keine Notwendigkeit besteht, den Future nach oben zu kaufen. Neben den Niederlanden begibt auch Italien neue Anleihen. "Italienische Staatsanleihen litten zum einen unter den Kurskonzessionen der Auktionen, zum anderen unter der Unsicherheit hinsichtlich der Implikationen aus dem Treffen der Führungsriege der Sozialdemokraten", heißt es am Morgen von den Anleihestrategen der DZ Bank mit Blick nach Italien.

Das Tesoro begebe Aufstockungen drei-, 15- und 30-jähriger italienischer Anleihen sowie eine Neuemission eines neuen siebenjährigen BTP-Benchmark-Bonds. Die vier Emissionen könnten zusammen bis zu 8,75 Milliarden Euro in die Kassen Roms spülen.

Der Juni-Kontrakt des Bund-Futures verliert im frühen Geschäft sieben Ticks auf 157,25 Prozent. Das Tageshoch liegt bislang bei 157,33 Prozent und das -tief bei 157,24 Prozent. Umgesetzt wurden bisher 13.397 Kontrakte. Der BOBL-Futures notiert unverändert bei 130,4 Prozent.

DJG/thl/flf

END) Dow Jones Newswires

March 13, 2018 03:53 ET ( 07:53 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Huawei will nächstes Jahr ein faltbares Smartphone herausbringen. Glauben Sie, dass das wirklich kommt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen