DAX ®13.303,68+0,78%TecDAX ®2.659,19+0,22%Dow Jones26.066,63+1,02%NASDAQ 1006.829,00+1,04%
finanztreff.de

EUREX/Bund-Future tritt zunächst auf der Stelle

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Der Bund-Future zeigt sich im frühen Handel am Freitag noch orientierungslos. Am Nachmittag dürfte der Anleihenmarkt vor allem auf die Entwicklung der US-Verbraucherpreise achten. Sie dürften belegen, dass sich die Kernrate auf Jahresbasis langsam der 2-Prozent-Marke nähert. "Obwohl es in der US-Notenbank weiterhin Uneinigkeit über einen nächsten Leitzinsschritt im Dezember gibt, dürften steigende Preise sowie eine Belebung des Konsums das Pendel weiter in Richtung Zinserhöhung ausschlagen lassen", erwartet Dirk Goiny, Anleihestratege der National Bank. Ausgemachte Sache sei das jedoch nicht.

Der Dezember-Kontrakt des Bund-Futures notiert unverändert bei 161,53 Prozent. Das Tageshoch liegt bislang bei 161,58 Prozent und das Tagestief bei 161,42 Prozent. Umgesetzt wurden bisher rund 12.245 Kontrakte. Der BOBL-Futures gewinnt drei Ticks auf 131,36 Prozent.

DJG/thl/raz

END) Dow Jones Newswires

October 13, 2017 02:43 ET (06:43 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Welchen regionalen Anlagefokus haben Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen