DAX ®13.555,87+0,05%TecDAX ®3.170,25-0,08%Dow Jones29.196,04-0,52%NASDAQ 1009.166,63-0,08%
finanztreff.de

EUREX/DAX-Futures knapp behauptet - neues Kaufsignal

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Knapp behauptet zeigen sich die DAX-Futures am Mittwoch im asiatisch geprägten Frühhandel. Der Dezember-Kontrakt fällt gegen 6.10 Uhr um 34 auf 12.598 Punkte. Das Tageshoch liegt bislang bei 12.632 und das Tagestief bei 12.595,5 Punkten. Umgesetzt wurden bisher knapp 2.300 Kontrakte. Nach dem neuen Jahreshoch vom Dienstag arbeitet der Future nun an einem neuen Kaufsignal. Sollte er den Bereich um 12.650 nachhaltig überwinden, läge das nächste Ziel laut Marktanalysten im Bereich um 12.900 Punkte. Eine erste Unterstützung sehen sie bei 12.560 Punkten.

DJG/hru/raz

END) Dow Jones Newswires

October 16, 2019 00:15 ET ( 04:15 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 13.555,87 +0,05%
PKT +6,93
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
FRESENIUS 49,35 +1,81%
DT. BÖRSE 148,60 +1,36%
FMC 69,72 +1,25%
DT. BANK 7,50 +1,02%
MERCK 117,40 +0,95%
Flops
WIRECARD 128,85 -0,58%
BEIERSDORF 105,80 -0,84%
DT. POST 33,92 -1,02%
CONTINENTAL 111,22 -1,78%
LUFTHANSA 14,44 -3,38%
Nachrichten
21.01. NACHBÖRSE/XDAX -0,2% auf 13.534 Punkte CONTINENTAL 110,88 -2,55%

21.01.
boerse.ARD.de
Wuhan-Virus beunruhigt die Anleger BURBERRY GROUP LS-,0005 27,10 -2,20%
21.01. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte DAX ® 13.555,87 +0,05%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen