DAX ®12.455,32-0,05%TecDAX ®2.586,89+0,14%S&P FUTURE2.716,30+0,18%Nasdaq 100 Future6.805,50+0,25%
finanztreff.de

EUREX/DAX-Futures zur Eröffnung kräftig unter Druck

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der März-Kontrakt des DAX-Futures verliert im frühen Geschäft am Dienstag 66,5 auf 12.284,5 Punkte. Das Tageshoch liegt bislang bei 12.292 und das Tagestief bei 12.264,5 Punkten. Umgesetzt wurden bisher 1.793 Kontrakte. Belastend wirken die im Minus notierenden US-Futures. Charttechnisch befindet sich der Future im Niemandsland. Für eine Verbesserung der Lage müsste zunächst die 200-Tagelinie bei 12.754 herausgenommen werden. Nach unten bildet die horizontale Unterstützung bei 12.000 eine natürliche Auffanglinie.

DJG/mpt/raz

END) Dow Jones Newswires

February 13, 2018 02:24 ET ( 07:24 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM7ZH1 DAX ® Wave L 11550 2018/04 (DBK) 13,246
DS1LQD DAX ® WaveXXL S 13140 (DBK) 13,162
Werbung

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 12.455,42 -0,05%
PKT -6,49
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
DT. TELEKOM 13,36 +3,01%
E.ON 8,53 +1,90%
VONOVIA 37,97 +1,58%
Henkel VZ 110,25 +1,24%
RWE ST 16,45 +0,95%
Flops
DT. BANK 13,33 -0,89%
INFINEON 22,09 -0,94%
LUFTHANSA 27,40 -1,15%
COMMERZBANK 12,89 -1,21%
CONTINENTAL 225,30 -2,17%
Nachrichten
10:52 Norwegens Staatsfonds will in deutschen Mittelstand investieren
10:30 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegung - Richtungssuche hält an
10:01 MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Autozulieferer Valeo unter Druck
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die einen sehen einen stabilen, nach oben gerichteten, Immobilienmarkt, die anderen sagen, der Immobilienmarkt ist überhitzt und prophezeien einen Preissturz. Was denken Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen