DAX ®11.143,55-0,55%TecDAX ®2.591,63+0,46%S&P FUTURE2.661,40-0,38%Nasdaq 100 Future6.766,00-0,39%
finanztreff.de

Evonik übernimmt für 625 Millionen Dollar Peroxychem

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Spezialchemiekonzern Evonik verstärkt mit einem Zukauf in den USA das Segment Resource Efficiency, eines seiner beider Wachstumssegmente. Für 625 Millionen US-Dollar übernimmt das Essener Unternehmen den Anbieter von Wasserstoffperoxid und Peressigsäure Peroxychem von One Equity Partners.

Der Zukauf bringt die im MDAX notierte Gesellschaft vor allem im höhermargigen Geschäft mit Spezialitäten voran. Wasserstoffperoxid ist eine klassische Chemikalie, für die es immer wieder neue Anwendungsgebiete gibt, darunter auch im Hightechsektor. Dort kann sie zum Beispiel als Reinigungsmittel für Halbleiter eingesetzt werden. Zudem dient sie als umweltfreundlicher Ersatz für Chlor bei der Abwasserreinigung.

Für das laufende Jahr erwartet der US-Konzern laut Evonik einen Umsatz von rund 300 Millionen Dollar. Das bereinigte EBITDA wird auf 60 Millionen Dollar geschätzt. Die Marge von Peroxychem liege bei gut 20 Prozent.

Die Akquisition erfolgte vor allem auch mit Blick auf das Mittelfristziel einer bereinigten EBITDA-Marge im Evonik-Konzern von nachhaltig 18 bis 20 Prozent.

Peroxychem werde mit dem 10,4fachen des 2018 erwarteten bereinigten EBITDA bewertet. Inklusive der von Evonik erwarteten Synergien von 20 Millionen Dollar pro Jahr ab 2022 betrage das Multiple 7,8. Die Kosten im Zusammenhang mit der Übernahme beziffert Evonik auf 20 Millionen Dollar.

Der Zukauf soll im ersten Jahr nach Abschluss der Transaktion - vorbehaltlich der erforderlichen Genehmigungen voraussichtlich Mitte 2019 - den Gewinn von Evonik steigen lassen.

Peroxychen hat seinen Sitz in Philadelphia und zählt rund 600 Mitarbeiter. Weltweit werden 8 Werke betrieben, auch in Deutschland.

2017 hatte Evonik das Segment Resource Efficiency bereits mit der Übernahme des Silicageschäft von Huber für 550 Millionen Euro verstärkt.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/bam/kla

END) Dow Jones Newswires

November 08, 2018 02:34 ET ( 07:34 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
XM6JRM EVONIK IN WaveUnlimited L 21.4641 (DBK) 8,767
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

EVONIK INDUSTRIES NA O.N.
EVONIK INDUSTRIES NA O.N. - Performance (3 Monate) 23,70 -0,38%
EUR -0,09
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
18.01. BAADER BANK Positiv
17.01. CREDIT SUISSE Positiv
14.01. UBS Negativ
Nachrichten
18.01. dpa-AFX: ANALYSE-FLASH: Commerzbank belässt Evonik auf 'Buy' - Ziel 39 Euro
18.01. dpa-AFX: ANALYSE-FLASH: Baader Bank senkt Ziel für Evonik auf 34 Euro - 'Buy'
18.01. dpa-AFX: Baader Bank senkt Ziel für Evonik auf 34 Euro - 'Buy'
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen