DAX ®11.205,54+2,63%TecDAX ®2.579,89+2,50%Dow Jones24.706,35+1,38%NASDAQ 1006.784,61+0,98%
finanztreff.de

Ex-Brexit-Minister Davis wettert gegen Deutschland und EU

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HAMBURG (Dow Jones)Der ehemalige britische Brexit-Minister David Davis hat Deutschland und der EU Kompromisslosigkeit im Umgang mit Großbritannien vorgeworfen. "Europa war entschlossen, dafür zu sorgen, dass wir keinerlei Vorteile haben würden", sagte Davis im Interview mit dem Spiegel. Während sein Land in den Brexit-Verhandlungen versucht habe, "einen guten Ausgang für alle Seiten" zu finden, habe Brüssel voll auf Härte gesetzt: "Tatsächlich sagte Frau Merkel, wenn ich mich richtig erinnere, sinngemäß, dass Großbritannien auf keinen Fall vom Brexit profitieren dürfe."

Davis war im Juli vergangenen Jahres aus Protest gegen den zu nachgiebigen Brexit-Kurs von Premierministerin Theresa May zurückgetreten. Über den von ihr mit der EU ausgehandelten Scheidungsdeal wird das britische Parlament vermutlich am kommenden Dienstag abstimmen.

Das Unterhaus werde dem Plan ein schnelles Ende bereiten, prophezeit Davis. "Der Brexit-Deal wird scheitern. Und er wird auch scheitern, wenn man ihn, mit ein paar kosmetischen Korrekturen, ein zweites oder drittes Mal zur Abstimmung bringt". Es gebe keinen Anlass, sich vor dem dann womöglich folgenden Chaos zu fürchten. Er halte ein Ausscheiden aus der EU ohne jeden Deal für "beherrschbar": "Gut möglich, dass wir Lkw-Staus haben werden. Wer weiß, vielleicht werden wir auch feindselige Aktionen europäischer Staaten erleben. Aber was auch immer passiert, nach einem Jahr wird sich das alles gegeben haben." Anderslautende Vorhersagen seien "Angstmachergeschichten".

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/gos

END) Dow Jones Newswires

January 11, 2019 16:44 ET ( 21:44 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
20.01. PTA-DD: Weng Fine Art AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
20.01. DGAP-AFR: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Preliminary announcement of the publication of financial reports according to Articles 114, 115, 117 of the WpHG [the German Securities Act]
20.01. DGAP-AFR: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG
20.01. DGAP-AFR: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Preliminary announcement of the publication of financial reports according to Articles 114, 115, 117 of the WpHG [the German Securities Act]
20.01. DGAP-AFR: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG
20.01. DGAP-AFR: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Preliminary announcement of the publication of financial reports according to Articles 114, 115, 117 of the WpHG [the German Securities Act]
20.01. DGAP-AFR: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG
20.01. PTA-CMS: Nexus AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation - 117. Zwischenmeldung
20.01. WOCHENENDÜBERBLICK/19. und 20. Januar 2019
20.01. DGAP-AFR: ADVA Optical Networking SE: Preliminary announcement of the publication of quarterly reports and quarterly/interim statements
Rubrik: Finanzmarkt
20.01. dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
20.01. Außenminister Maas: Briten müssen jetzt sagen, was sie wollen
20.01. DAVOS: IWF-Chefin Lagarde stellt Ausblick auf Weltwirtschaft vor
20.01. ROUNDUP: WHO sieht Impfmüdigkeit als Gefahr für globale Gesundheit
20.01. DAVOS/Proteste in Simbabwe: Präsident Mnangagwa sagt Teilnahme ab
20.01. BMW-Chef: 'Wir sind in einem Technologie-Krieg'
20.01. Fraport-Chef kritisiert hohe Tarifforderungen für Sicherheitspersonal
20.01. Reisemesse CMT mit 260 000 Besuchern zu Ende gegangen
20.01. ROUNDUP: Ende der Billig-Angebote? - Fernbus-Ticketpreise auf Höchststand
20.01. ROUNDUP: Scout24-Vorstand lehnt Übernahmeangebot ab
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen