DAX ®12.341,03-0,72%TecDAX ®2.876,64-0,61%Dow Jones27.219,85-0,42%NASDAQ 1007.888,76-0,48%
finanztreff.de

EZB-Anleihebestände steigen in Vorwoche um 1,246 Mrd Euro

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Bestand an Wertpapieren, die die Zentralbanken des Eurosystems im Rahmen des Ankaufprogramms APP halten, hat sich in der Woche zum 21. Juni 2019 erhöht. Nach Mitteilung der Europäischen Zentralbank (EZB) nahm der Bestand um 1,246 Milliarden Euro auf 2.558,148 (Vorwoche: 2.556,902) Milliarden zu. In der Vorwoche hatte er sich um 3,681 Milliarden Euro reduziert.

Ziel der EZB ist es, das APP-Portfolio bis auf weiteres konstant zu halten, nachdem es bis Ende 2018 monatlich um 15 Milliarden Euro vergrößert worden war. Allerdings haben die beteiligten nationalen Zentralbanken seit Jahresbeginn bis zu ein Jahr Zeit, die Erträge aus fällig werdenden Papieren wieder anzulegen. Damit soll unnötigen Marktverzerrungen vorgebeugt werden. Im Juni werden Papiere über 11,147 Milliarden Euro fällig. Das kann zu spürbaren Schwankungen der Anleihebestände führen.

Der Bestand an öffentlichen Anleihen erhöhte sich in der vergangenen Woche um 1,317 (Vorwoche: -3,351) Milliarden auf 2.092,364 (2.091,047) Milliarden Euro, der von Unternehmensanleihen kletterte um 0,057 (+0,068) Milliarden auf 177,915 (177,858) Milliarden Euro, jener an Covered Bonds stieg um 0,233 (-0,415) Milliarden auf 261,857 (261,624) Milliarden Euro und bei ABS ergab sich ein Rückgang um 0,361 (+0,017) Milliarden auf 26,012 (26,373) Milliarden Euro.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/hab

END) Dow Jones Newswires

June 24, 2019 10:23 ET ( 14:23 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
22:11 MÄRKTE USA/Rekordserie bricht mit Konjunktursorgen ab ABBOTT LABS 77,08 +4,02%
22:10 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: -2- HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
22:10 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Cyclical reluctance to invest weighs on start of 2019/20 financial year HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
22:10 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: -2- HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
22:10 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Konjunkturbedingte Investitionszurückhaltung belastet Start ins GJ 2019/20 HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
22:09 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: -2- HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
22:09 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Konjunkturbedingte Investitionszurückhaltung belastet Start ins GJ 2019/20 HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
22:09 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: -2- HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
22:09 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Cyclical reluctance to invest weighs on start of 2019/20 financial year HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
20:33 DGAP-News: IFA Hotel & Touristik AG: Nachfolger für in den Ruhestand ausscheidendes Vertriebsvorstandsmitglied bestellt IFA HOTEL U.TOURISTI.O.N. 7,20 +0,70%
Rubrik: Finanzmarkt
22:31 Netflix-Nutzerwachstum enttäuscht - Aktie bricht nachbörslich ein NETFLIX INC. DL-,001 284,15 -13,01%
22:30 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Rekordserie zunächst beendet Dow Jones 27.219,85 -0,42%
22:24 Aktien New York Schluss: Rekordserie zunächst beendet Dow Jones 27.219,85 -0,42%
22:09 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Konjunkturbedingte Investitionszurückhaltung belastet Start ins GJ 2019/20 (deutsch) HEID. DRUCK 1,27 -6,34%
21:25 BUSINESS WIRE: Bank of America veröffentlicht Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2019
21:20 US-Anleihen bauen Vorsprung aus
21:08 Devisen: Eurokurs bleibt über 1,12 US-Dollar EUR/USD 1,1223 +0,0994%
20:57 ANALYSE-FLASH: Macquarie hebt Telefonica Deutschland auf 'Outperform' TELEFONICA DTLD HLDG NA 2,30 +3,00%
20:53 Weißes Haus: Türkei kann nicht mehr Teil von F-35-Jet-Programm sein LOCKHEED MARTIN 319,50 -2,35%
20:48 ANALYSE-FLASH: Macquarie senkt 1&1 Drillisch auf 'Underperform' - Ziel 20,5 Euro 1+1 DRILLISCH AG O.N. 28,66 -5,60%
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Seit einem Monat sind E-Tretroller auf deutschen Straßen zugelassen. Seitdem gibt es viele Benutzer, aber auch Unfälle. Glauben Sie, dass auf Deutschlands Straßen ein E-Scooter-Chaos droht?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen