DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones27.977,21+0,70%NASDAQ 1008.303,33+0,55%
finanztreff.de

EZB: Euroraum-Banken lockern Unternehmenskreditstandards im 3Q

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)Die Banken des Euroraums haben ihre Standards bei der Kreditvergabe an Unternehmen im dritten Quartal 2019 entgegen ihren eigenen früheren Erwartungen etwas gelockert. Wie aus dem aktuellen Quartalsbericht zur Kreditvergabe der Europäischen Zentralbank (EZB) hervorgeht, lag das vor allem am Wettbewerb zwischen den Instituten. Zugleich nahm die Kreditnachfrage in allen Kategorien zu.

Nach Mitteilung der EZB überstieg der Prozentsatz der Banken mit lockereren Kreditstandards den Prozentsatz von Banken mit strafferen Standards um 2 Punkte. Die Institute selbst hatten in der Juli-Umfrage für das dritte Quartal unveränderte Standards prognostiziert. Im zweiten Quartal waren die Kreditstandards per Saldo um 5 Punkte gestrafft worden. Für das vierte Quartal werden weitgehend unveränderte Unternehmenskreditstandards erwartet.

Wichtigste Ursache der leichten Lockerung im dritten Quartal war laut EZB der Wettbewerb zwischen den Finanzinstituten, vor allem den Banken. In die Gegenrichtung wirkten eine gestiegene Risikowahrnehmung und die Konjunktureintrübung.

Die Anleihekäufe im Rahmen des EZB-Ankaufprogramms APP trugen nach Angaben der Banken in den vergangenen sechs Monaten zu einer besseren Liquiditätslage und günstigeren Refinanzierungsbedingungen bei, minderten aber die Profitabilität. Für die nächsten sechs Monate werden anhaltend positive Auswirkungen auf die Kreditbedingungen und auf Kreditvolumina erwartet, was allerdings nicht mehr für Unternehmenskredite gilt.

Der negative Einlagensatz bewirkte demnach höhere Kreditvolumina und niedrigere Kreditzinsen, minderte aber die Nettozinseinkommen.

Kreditstandards umfassen unter anderem Zinsen, Anforderungen an Sicherheiten, Kreditlaufzeiten und Tilgungsraten. Sie sind bankinterne Richtlinien dazu, welche Art von Krediten eine Bank wünschenswert findet, welche sektorspezifischen und geografischen Prioritäten zu beachten sind, welche Sicherheiten als akzeptabel gelten und welche Voraussetzungen (Bilanzsituation, Einkommenslage, Alter oder Beschäftigungsstatus) ein Kreditnehmer erfüllen muss.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/apo

END) Dow Jones Newswires

October 22, 2019 04:04 ET ( 08:04 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
21:00 PTA-DD: S&O Agrar AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR S+O AGRAR AG O.N. 0,028 -1,754%
20:10 PTA-DD: iQ International AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR IQ INTL AG SF-,01 1,00 +5,26%
20:10 PTA-DD: iQ International AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR IQ INTL AG SF-,01 1,00 +5,26%
20:10 PTA-DD: iQ International AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR IQ INTL AG SF-,01 1,00 +5,26%
20:10 PTA-DD: iQ International AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR IQ INTL AG SF-,01 1,00 +5,26%
20:05 PTA-DD: Formycon AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR FORMYCON AG 32,10 -0,31%
19:14 EANS-Adhoc: Kapsch TrafficCom ist Bestbieter für ein Großprojekt. KAPSCH TRAFFICCOM AG 30,10 +6,36%
19:14 EANS-Adhoc: Kapsch TrafficCom best bidder for a major project. KAPSCH TRAFFICCOM AG 30,10 +6,36%
19:00 ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
18:43 EQS-Adhoc: ASMALLWORLD AG lanciert digitales Reise- & Lifestyle-Magazin ASMALLWORLD AG SF 1 2,47 +2,92%
Rubrik: Finanzmarkt
21:00 Devisen: Eurokurs legt zu - Enttäuschende US-Konjunkturdaten stützen EUR/USD 1,1054 +0,2908%
20:23 Energiemanager nach Säureanschlag: 'Ich hätte sterben können' INNOGY SE INH. O.N. 44,57 -0,11%
20:14 Aktien New York: Rekordrally geht an der Wall Street weiter Dow Jones 27.977,21 +0,70%
19:57 ROUNDUP 3: Trump greift frühere Ukraine-Botschafterin während Aussage an
19:14 EANS Adhoc: Kapsch TrafficCom AG (deutsch) KAPSCH TRAFFICCOM AG 30,10 +6,36%
19:07 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Aktienhausse mit ETFs / Kommentar von ...
19:01 Bier in Schweden wegen Explosionsgefahr zurückgerufen
18:58 Aktien Osteuropa Schluss: Freundlich im guten Umfeld am Aktienmarkt PX 1.083,11 +0,34%
18:53 GESAMT-ROUNDUP: VW steckt Milliarden in E-Mobilität - Neuer Glanz bei Audi? BMW ST 74,51 +1,64%
18:43 DGAP-Adhoc: ASMALLWORLD AG lanciert digitales Reise- & Lifestyle-Magazin (deutsch) ASMALLWORLD AG SF 1 2,47 +2,92%

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen