DAX ®12.496,84-0,60%TecDAX ®2.618,44-1,04%Dow Jones24.429,33-0,08%NASDAQ 1006.616,87-0,48%
finanztreff.de

EZB: Eurosystem kauft etwas mehr Anleihen

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)Die Zentralbanken des Euroraums haben ihre Käufe von Anleihen in der Woche zum 16. Juni 2017 etwas hochgefahren. Das gesamte Kaufvolumen belief sich auf 15,340 (Vorwoche: 14,604) Milliarden Euro, wie die Europäische Zentralbank (EZB) in ihrem wöchentlichen Bericht mitteilte.

Die Bestände an öffentlichen Anleihen erhöhten sich um 12,563 (11,941) Milliarden Euro und die Bestände an Unternehmensanleihen um 1,592 (1,421) Milliarden Euro. Bei Covered Bonds kam es zu einem Anstieg der Bestände um 1,096 (1,206) Milliarden Euro. Der Bestand an Kreditverbriefungen/Asset-backed Securities (ABS) stieg um 0,089 (0,036) Milliarden Euro.

Die Zentralbanken des Eurosystems erwerben auf Beschluss des EZB-Rats laufend Wertpapiere. Mit dieser Geldflut will die EZB die Banken zu einer stärkeren Kreditvergabe an die Wirtschaft anregen. Das soll die Konjunktur beflügeln und die Inflation antreiben. Seit April liegt das monatlich angestrebte Volumen bei 60 Milliarden Euro.

Um einer Verknappung öffentlicher Anleihen infolge der Ankäufe entgegenzuwirken, verleihen die Eurosystem-Zentralbanken diese Papiere gegen Sicherheit an Banken. Im Durchschnitt des Monats Mai betrug das Ausleihvolumen 48,153 Milliarden Euro. Im April waren es 52,801 Milliarden gewesen. Im Rahmen der Ausleihe erhielten die Zentralbanken auch Barmittel, und zwar 13,653 (18,144) Milliarden Euro.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/jhe

END) Dow Jones Newswires

June 19, 2017 09:54 ET ( 13:54 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
16:16 DGAP-News: NFON AG: NFON AG legt IPO-Preisspanne -2-
16:16 DGAP-News: NFON AG: NFON AG legt IPO-Preisspanne auf 15,60 Euro bis 19,60 Euro je Aktie fest
16:16 PRESS RELEASE: NFON AG: NFON AG sets IPO price range of EUR 15.60 to 19.60 per share
16:14 DGAP-AFR: LANXESS Aktiengesellschaft: Preliminary announcement of the publication of quarterly reports and quarterly/interim statements
16:14 DGAP-AFR: LANXESS Aktiengesellschaft: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartalsberichten und Quartals-/Zwischenmitteilungen
16:12 Musterfeststellungsklage und anderes: Koalition streitet wieder
16:08 JSC Halyk Bank: Resolutions adopted at the Joint General Shareholders' Meeting
16:08 MÄRKTE USA/Wall Street nach viertägiger Durststrecke im Plus
16:07 DGAP-PVR: Deutsche Bank AG: Release according to -3-
16:07 DGAP-PVR: Deutsche Bank AG: Release according to -2-
Rubrik: Finanzmarkt
16:23 Ryanair spricht auch mit Flugbegleitergewerkschaft Ufo
16:22 USA: Neubauverkäufe steigen stärker als erwartet
16:21 USA: Verbraucherstimmung steigt überraschend
16:16 DGAP-News: NFON AG: NFON AG legt IPO-Preisspanne auf 15,60 Euro bis 19,60 Euro je Aktie fest (deutsch)
16:16 Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
16:15 ROUNDUP: Übernahme von Shire durch Takeda rückt näher
16:06 DGAP-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
16:03 DGAP-News: KAP Beteiligungs-AG: DR. ALEXANDER RIEDEL ZUM FINANZVORSTAND DER KAP BETEILIGUNGS-AG BERUFEN (deutsch)
15:52 AKTIE IM FOKUS: Isra Vision legen kräftig zu
15:50 DGAP-Stimmrechte: PATRIZIA Immobilien AG (deutsch)
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amazon arbeitet an Haushalts-Robotern, die durch die Wohnung fahren sollen und Kameras an Bord haben. Wofür genau ist bisher noch unklar. Würden Sie sich so einen Roboter ins Haus holen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen