DAX®15.234,16+0,21%TecDAX®3.483,12+0,22%S&P 500 I4.128,53+0,75%Nasdaq 10013.845,05+0,63%
finanztreff.de

EZB: QE-Anleihebestände wachsen im Februar etwas stärker

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)Die Zentralbanken des Eurosystems haben ihre Anleihebestände im Rahmen der Anleihekaufprogramme APP und PEPP im Dezember etwas stärker als zuvor ausgeweitet. Nach Mitteilung der EZB stiegen die Bestände beider Programme zusammen um 80,863 (Januar: +70,978) Milliarden Euro. Die Bestände im Rahmen des PEPP nahmen um 59,914 (+53,046) Milliarden Euro und die im Rahmen des APP um 20,949 (+17,932) Milliarden zu.

Die EZB will ihre APP-Anleihebestände bis auf weiteres monatlich um rund 20 Milliarden Euro erhöhen. Allerdings kommt es von Monat zu Monat zu Schwankungen, weil die EZB ihre Käufe der Marktliquidität anpasst. Außerdem hat sie bis zu einem Jahr Zeit, die Tilgungsbeträge fällig gewordener Anleihen wieder anzulegen. Die nationalen Zentralbanken des Euroraums kaufen im Rahmen des APP Staatsanleihen ihres Landes auf eigenes Risiko.

Das Volumen der Käufe öffentlicher Anleihen orientiert sich am Anteil jedes Landes am eigezahlten EZB-Kapital, wobei die Zentralbank in Abstimmung mit der EZB eine gewisse Flexibilität hat. Zudem sind nicht ausreichend Staatsanleihen aller Euro-Staaten verfügbar, außerdem werden keine griechischen Anleihen erworben. Diesen Mangel gleicht die EZB durch höhere Käufe anderer Staatsanleihen aus. Im Berichtsmonat ergab sich folgendes Bild:


DE FR IT ES
EZB-Kapitalanteil* 26,4 20,4 17,0 12,0
Februar 26,3 22,2 18,7 13,3
Januar 26,3 22,2 18,7 13,3
2020
Dezember 26,3 22,2 18,7 13,3
November 26,3 22,1 18,8 13,3
Oktober 25,9 22,4 19,1 13,3
September 25,8 22,5 19,1 13,2
August 25,9 22,4 19,2 13,2

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/hab/smh

END) Dow Jones Newswires

March 01, 2021 11:04 ET ( 16:04 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
10:00 LOTTO24 AG: Neuer LOTTO24-Millionär aus Baden-Württemberg Lotto24 AG 360,00 +3,45%
08:52 Laschet verlangt schnelle Entscheidung über Kanzlerkandidatur
08:37 Kretschmer fordert Klärung der K-Frage binnen einer Woche
08:27 Umfrage: Union legt zu - Keine Mehrheit für Ampel und Grün-Rot-Rot
08:23 Heil will schnell Testpflicht am Arbeitsplatz einführen
07:15 HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
03:30 Impressum
00:00 Tourismusbuchungen für Sommer brechen um drei Viertel ein
00:00 Tourismusbuchungen für Sommer brechen um drei Viertel ein
10.04. PTA-News: Medigene AG: Identifizierung von zehn neuartigen Tumor-spezifischen Antigenen, die T-Zell-Immunreaktionen auslösen können - Poster-Präsentation auf dem virtuellen AACR Annual Meeting, 10.-15. April 2021 Medigene AG 3,89 +1,56%
Rubrik: Finanzmarkt
10:11 OTS: BayBG / BayBG veröffentlicht Jahresergebnisse 2019/20 / Neuinvestitionen ...
10:03 Bitcoin behält Rekordhoch im Blick Bitcoin / Schweizer Franken 53.932,1300 +0,0017%
09:40 WDH: 17 855 Corona-Neuinfektionen und 104 neue Todesfälle gemeldet
09:39 Tui-Chef zuversichtlich - 'Einige gute Signale und Entwicklungen' TUI AG 4,42 -0,09%
09:38 Gericht hält Ausgangsbeschränkung von 20 Tagen für unverhältnismäßig
09:38 Althusmann: MPK nicht ausreichend durchsetzungsfähig
09:36 Weber bringt neue Sanktionen gegen Moskau ins Spiel
09:35 ROUNDUP: Laschet will schnelle Entscheidung über Kanzlerkandidatur
09:33 Irans Parlament zeigt Präsident Ruhani an
09:29 Schausteller: Große Volksfeste erst bei Herdenimmunität

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen