DAX®13.289,80-0,02%TecDAX®3.049,68+1,03%Dow Jones 3029.872,47-0,58%Nasdaq 10012.152,21+0,60%
finanztreff.de

Finanzausschuss will mehr Frauen als Sachverständige hören

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - Der Finanzausschuss im Bundestag will künftig mehr Frauen als Sachverständige anhören. Mindestens rund jeder dritte Platz auf der Sachverständigenliste solle künftig weiblich besetzt werden, erklärten die Abgeordneten Antje Tillmann (CDU), Ingrid Arndt-Brauer (SPD), Lisa Paus (Grüne) und die Ausschussvorsitzende Katja Hessel (FDP) am Montag. "Perspektivisch streben wir eine paritätische Besetzung an."

Hintergrund für die fraktionsübergreifende Vereinbarung ist, dass Finanzpolitik vielfach als Männerdomäne gilt. Dabei arbeiteten in den Verbänden, Unternehmen und Forschungseinrichtungen viele sehr gut ausgebildete und kluge Expertinnen, erklärten die Abgeordneten./tam/DP/nas


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Dieselautos werden nach Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer in Europa jetzt zum Auslaufmodell. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen