DAX ®10.694,30-0,41%TecDAX ®1.496,59+0,58%Dow Jones17.164,95-1,45%NASDAQ 1004.148,43-0,79%
LYNX Broker
finanztreff.de

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

Toyota, Honda und Chrysler rufen mehr als zwei Millionen Autos zurück

31.01.2015 - 18:00 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Autohersteller Toyota , Honda und Chrysler müssen wegen möglicher Airbag-Probleme in den USA mehr als zwei Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurückrufen. Das teilte das US-amerikanische Transportministerium am Samstag in Washington mit. Die Airbags könnten unvermittelt ausgelöst werden. Es sei... ...mehr

Justizminister Maas fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln

31.01.2015 - 15:51 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) fordert vom US-Konzern Facebook Änderungen bei den neuen Nutzungsregeln des sozialen Netzwerks. "Jeder sollte bei Facebook auch einzelnen Teilen der Datennutzung widersprechen können - anstatt nach dem Motto 'Alles oder nichts' allein die Option zu haben, sich ganz aus... ...mehr

ROUNDUP: Griechischer Premier Tsipras startet 'Roadshow' bei Euro-Partnern

31.01.2015 - 15:29 ATHEN (dpa-AFX) - Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras will in der kommenden Woche vor allem südeuropäische Staaten besuchen, um seine Vorschläge zur Lösung der griechischen Schuldenkrise zu präsentieren. Tsipras wird am Mittwoch (4.2.) nach Paris zu einem Treffen mit dem französischen Präsidenten François... ...mehr

weitere Meldungen

Unternehmensnachrichten

IPO/ROUNDUP: Burger-Kette Shake Shack erobert die Börse im Sturm

31.01.2015 - 15:17 NEW YORK (dpa-AFX) - Während der Fastfood-Primus McDonald's mit Problemen kämpft, ist der kleinen New Yorker Burgerkette Shake Shack ein beeindruckendes Börsendebüt gelungen. Zum Handelsschluss am Freitag schoss der Kurs um über 118 Prozent auf 45,90 Dollar hoch. Shake Shack ist damit mit seinen nur 63 Restaurants mehr als 1,6... ...mehr

Auch BMW und Conti schließen sich Klage gegen Luftfracht-Kartell an

31.01.2015 - 15:15 MÜNCHEN/HANNOVER (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW und der Zulieferer Continental haben sich der Milliardenklage der Deutschen Bahn wegen eines Luftfracht-Kartells angeschlossen. Sprecher beider Unternehmen bestätigten am Samstag eine vorab veröffentliche Meldung der "Wirtschaftswoche". Darüber hinaus wollten sich die Sprecher... ...mehr

S&P: Griechische Banken leiden unter schwacher Liquidität

31.01.2015 - 12:44 Von Andreas Plecko Mit der politischen Kehrtwende in Griechenland geraten die vier größten Banken des Landes unter Druck. Wegen großer Geldabflüsse und dem fehlenden Zugang zu den Kapitalmärkten habe sich die Liquiditätslage der Banken in den vergangenen Wochen beträchtlich verschlechtert, erklärte die Ratingagentur Standard &... ...mehr

weitere Unternehmensnews aus: Deutschland Europa Amerika Asien

Marktberichte zu wichtigen Assetklassen weltweit

Ratsmitglied: EZB-Geld für Griechenland an Programm geknüpft

31.01.2015 - 14:29 Von Juhana Rossi HELSINKI--Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihre Geldvergabe an griechische Banken einstellen, sollte es kein Abkommen geben, wonach das Hilfsprogramm in Kraft bleibt. Die griechische Regierung will Maßnahmen, die im Rahmen der 240 Milliarden Euro schweren Rettungspakete getroffen wurden - von... ...mehr

Dänemark setzt Emission von Staatsanleihen aus

31.01.2015 - 13:43 Von Charles Duxbury Dänemark hat die Emission von Staatsanleihen ausgesetzt, um den Druck auf die Währungskoppelung zwischen Krone und Euro abzumildern. Das Finanzministerium unternahm diesen Schritt am Freitag auf Rat der Notenbank. Die Maßnahme soll ausländische Anleger von Investments in dänische Staatstitel abschrecken und... ...mehr

Unionspolitiker drohen Griechenland mit Hilfestopp

31.01.2015 - 11:41 Nachdem Griechenland angekündigt hat, künftig nicht mehr mit den Kontrolleuren der internationalen Geldgeber-Troika zusammenzuarbeiten, plädiert der Chefhaushälter der Unions-Bundestagsfraktion, Norbert Barthle (CDU), dafür, notfalls drastische Konsequenzen zu ziehen. "Es gibt klare Regelungen und bei uns gesetzliche... ...mehr

weitere Marktberichte

Neueste Videos zu Marktanalysen & Unternehmen

zur Mediathek

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Justizminister Maas fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln

31.01.2015 - 15:51 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) fordert vom US-Konzern Facebook Änderungen bei den neuen Nutzungsregeln des sozialen Netzwerks. "Jeder sollte bei Facebook auch einzelnen Teilen der Datennutzung widersprechen können - anstatt nach dem Motto 'Alles oder nichts' allein die Option zu haben, sich ganz aus... ...mehr

ROUNDUP: Griechischer Premier Tsipras startet 'Roadshow' bei Euro-Partnern

31.01.2015 - 15:29 ATHEN (dpa-AFX) - Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras will in der kommenden Woche vor allem südeuropäische Staaten besuchen, um seine Vorschläge zur Lösung der griechischen Schuldenkrise zu präsentieren. Tsipras wird am Mittwoch (4.2.) nach Paris zu einem Treffen mit dem französischen Präsidenten François... ...mehr

AfD wird künftig von einem Parteichef allein geführt

31.01.2015 - 15:25 Von Christian Grimm BREMEN--Die Alternative für Deutschland (AfD) wird künftig von einem alleinigen Parteivorsitzenden geführt. Das entschieden die Mitglieder am Samstag nach langwieriger Diskussion mit großer Mehrheit auf dem Parteitag. Damit folgten sie in Bremen einem Vorschlag des Bundesvorstandes. Durch den Beschluss steht... ...mehr

weitere Meldungen

Länderüberblick

zu Länder & Regionen

DAX® Sentiment - realtime

So funktioniert's... powered by SentiTrade

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.

Öl-Spekulation: Lösen Produkte mit fester Laufzeit alle Probleme?

30.01. Nachdem wir die unsägliche Rollproblematik von Rohöl-Produkten in den vergangenen Tagen ausführlich erläutert haben, wollen wir uns zum Abschluss unserer Öl-Woche noch mit Produkten beschäftigen, bei denen Rollverluste kein Thema sind. Gegeben ist dies in der Regel bei Papieren mit einer festen Laufzeit. ...mehr
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Wirtschaftstermine

Sa So Mo Di Mi Do Fr
31 01 02 03 04 05 06
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Umfrage

Facebook passt zum 30.01. seine AGBs an. Künftig werden noch mehr Daten erhoben, die Nutzer sollen aber auch mehr Kontrolle bekommen. Wird dies die Nutzer von Facebook stören?
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im
kostenlosen Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.

Neue Ausgabe hier lesen!