DAX ®10.928,50-1,17%TecDAX ®1.652,30-0,28%S&P FUTURE2.056,00-0,62%Nasdaq 100 Future4.394,25-0,78%
LYNX Broker
finanztreff.de

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

ROUNDUP: Air Berlin will sich weiter gesundschrumpfen

06.07.2015 - 13:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin verschärft bei ihrer Sanierung den Schrumpfkurs. Es gehe nicht um Größe, sondern um Gewinn, sagte Air-Berlin-Chef Stefan Pichler beim Luftfahrt-Kongress "Aviation-Event" am Montag in Frankfurt. Die rund 140 Maschinen starke Flotte werde nach dem Abgang von... ...mehr

ROUNDUP/Ökonomen: Euro-Ausstieg Griechenlands wahrscheinlicher als Verbleib

06.07.2015 - 13:03 FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem "Nein" der griechischen Bevölkerung zu neuen Spar- und Reformschritten sehen zahlreiche Bankvolkswirte ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro als wahrscheinlicher an als einen Verbleib. Nach dem Referendum vom Sonntag sei das Risiko eines "Grexit" deutlich gestiegen, schreibt... ...mehr

Deutsche Anleihen profitieren von Griechen-Nein - Südländer unter Druck

06.07.2015 - 13:02 FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag vom "Nein" der Griechen zu Spar- und Reformvorschlägen der Gläubiger des Landes profitiert. Anleihen aus südeuropäischen Ländern standen dagegen unter moderatem Druck. Der für den deutschen Markt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg am Mittag deutlich um 0,47... ...mehr

weitere Meldungen

Unternehmensnachrichten

Aktien Frankfurt: Dax schlägt sich wacker nach Griechen-Nein - Minus reduziert

06.07.2015 - 12:08 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat das Nein im Griechenland-Referendum besser als erwartet verkraftet. Die anfänglich hohen Verluste konnten bis zum Montagmittag deutlich reduziert werden. Der Rücktritt des griechischen Finanzministers Gianis Varoufakis wurde dabei von Börsianern als Stütze für den Markt... ...mehr

Airbus bucht im Juni 135 Bruttoaufträge

06.07.2015 - 12:05 Von Robert Wall LONDON (Dow Jones)--Der Flugzeugbauer Airbus hat im vergangenen Monat brutto 135 Aufträge gebucht. Dazu trugen maßgeblich Deals bei, die auf der Luftfahrtmesse in Paris abgeschlossen wurden. In den ersten sechs Monaten des Jahres addierte sich der Auftragseingang brutto auf 382 Maschinen, wie der Konzern aus... ...mehr

Hemdenhersteller Olymp trotzt Einbruch in Russland

06.07.2015 - 11:40 BIETIGHEIM-BISSINGEN (dpa-AFX) - Trotz der schwierigen Situation in Russland liegt der Hemdenhersteller Olymp im ersten Halbjahr im Plan. Von Januar bis Juni sei der Umsatz um 7,3 Prozent auf 112,5 Millionen Euro gestiegen, wie das Unternehmen mit Sitz in Bietigheim-Bissingen (Baden-Württemberg) am Montag mitteilte. Für das... ...mehr

weitere Unternehmensnews aus: Deutschland Europa Amerika Asien

Marktberichte zu wichtigen Assetklassen weltweit

MÄRKTE EUROPA/"Nein" der Griechen schockt die Börsen nicht

06.07.2015 - 13:01 Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones)--Die Börsen in Europa reagieren recht besonnen auf den Ausgang des Griechenland-Referendums am Wochenende. Die Rücksetzer zu Beginn des Handels wurden zu Aktienkäufen genutzt. Seitdem tendieren die Aktienmärkte zwar weiter im Minus, bewegen sich aber tendenziell seitwärts. Auch die... ...mehr

*DJ Tsipras bat Oppositionsführer um Unterstützung - Regierungskreise

06.07.2015 - 12:45 (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires July 06, 2015 06:45 ET (10:45 GMT) Copyright (c) 2015 Dow Jones & Company, Inc. ...mehr

MARKT USA/Griechenland-Referendum dürfte für Abgaben sorgen

06.07.2015 - 12:26 Mit Abgaben dürften die Aktienkurse an der Wall Street in die erste Sitzung nach dem Referendum in Griechenland starten. Die Griechen hatten mit großer Mehrheit "Nein" zu den Vorschlägen der internationalen Gläubiger gesagt. Doch wie bereits in Europa dürften sich auch die Abschläge an der Wall Street in Grenzen halten, auch... ...mehr

weitere Marktberichte

Neueste Videos zu Marktanalysen & Unternehmen

zur Mediathek

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP/Ökonomen: Euro-Ausstieg Griechenlands wahrscheinlicher als Verbleib

06.07.2015 - 13:03 FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem "Nein" der griechischen Bevölkerung zu neuen Spar- und Reformschritten sehen zahlreiche Bankvolkswirte ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro als wahrscheinlicher an als einen Verbleib. Nach dem Referendum vom Sonntag sei das Risiko eines "Grexit" deutlich gestiegen, schreibt... ...mehr

Tsipras erörtert Ausgang des Referendums mit griechischen Parteichefs

06.07.2015 - 12:54 ATHEN (dpa-AFX) - Nach dem klaren Sieg des "Nein" in der griechischen Volksabstimmung über die Reform- und Sparpolitik sind die Spitzen der Athener Politik am Montag zu Beratungen zusammengekommen. Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos hatte auf Bitte von Ministerpräsident Alexis Tsipras die Chefs der großen Parteien in seinen... ...mehr

Baltische Staaten sehen Griechenland in schwieriger Lage

06.07.2015 - 12:54 RIGA (dpa-AFX) - Das Nein beim Referendum über die Sparpolitik hat nach Ansicht von Estlands Regierungschef Taavi Rõivas die Lage des Euro-Krisenstaats verschlechtert. "Reformen in Griechenland sind weiterhin unvermeidbar, und die Entscheidung, das internationale Hilfsangebot abzulehnen, macht die Situation kritisch", sagte er... ...mehr

weitere Meldungen

Länderüberblick

zu Länder & Regionen

DAX® Sentiment - realtime

So funktioniert's... powered by SentiTrade

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.

Deutsche Post künftig mit mehr Gewinn und Angestellten zweiter Klasse

09:25 Die Börsenwelt blickt heute auf Griechenland und das zu erwartende Börsenbeben nach deren „Nein“ zum Kreditangebot aus Europa. Nun sind also wieder die übrigen Europäer am Zug, die darüber befinden müssen, ob sie sich eingestehen, dass sie das bislang verauslagte Geld (in Teilen) abschreiben, so wie es jedes Unternehmen nach... ...mehr
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Wirtschaftstermine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
06 07 08 09 10 11 12
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Umfrage

Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28 - stehen?
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen