schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Für Griechenlands Finanzminister Varoufakis scheint es auch im eigenen Land eng zu werden. Über eine Absetzung wird gemunkelt. Was glauben Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.954,16-0,71%TecDAX ®1.670,05-0,46%S&P FUTURE2.100,30-0,21%NASDAQ FUT4.524,75-0,10%
LYNX Broker
finanztreff.de

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

Institut: Deutscher Arbeitsmarkt verliert an Schwung

28.04.2015 - 11:52 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Trotz eines vielversprechenden Starts ins neue Jahr wird der deutsche Arbeitsmarkt nach Experteneinschätzung im Laufe des Frühjahrs an Schwung verlieren. In den kommenden drei Monaten sei allenfalls mit einem leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit zu rechnen, prognostizierte das Institut für Arbeitsmarkt... ...mehr

Anklage: Ex-Deutsche-Bank-Chef Breuer studierte Aussage vor Gericht ein

28.04.2015 - 11:51 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der ehemalige Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, soll sich durch Rollenspiele in einem Probeprozess gezielt auf Aussagen vor dem Oberlandesgericht München vorbereitet haben, um damit Schadenersatzforderungen der Kirch-Erben abzuwehren. "Für diesen Probeprozess hatten die Prozessanwälte nicht nur Fragen... ...mehr

ROUNDUP: Enttäuschender Jahresauftakt für Standard Chartered

28.04.2015 - 11:44 LONDON (dpa-AFX) - Die britische Großbank Standard Chartered kann ihren Abwärtstrend nicht stoppen. Im ersten Quartal sackte der Vorsteuergewinn um 22 Prozent auf 1,5 Milliarden US-Dollar ab, wie das Institut am Dienstag in London mitteilte. Das war noch schwächer als von Analysten erwartet. Die Aktien standen leicht unter... ...mehr

weitere Meldungen

Unternehmensnachrichten

Standard Chartered von steigender Risikovorsorge belastet

28.04.2015 - 11:34 Von Margot Patrick LONDON (Dow Jones)--Die britische Bank Standard Chartered musste ihre Risikovorsorge für Not leidende Kredite kräftig aufstocken. Auch deshalb ging der Gewinn im ersten Quartal spürbar zurück. Die Herausforderungen für den designierten CEO Bill Winters, die Bank zu restrukturieren und die Rendite zu erhöhen... ...mehr

AKTIE IM FOKUS: Kapitalerhöhung drückt Commerzbank ans Dax-Ende

28.04.2015 - 11:33 FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Kapitalerhöhung hat die Aktie der Commerzbank am Dienstag tief ins Minus gedrückt und überraschend gut ausgefallene Quartalszahlen überschattet. Am Vormittag sackte das Papier des teilverstaatlichten Geldhauses als schwächster Dax-Wert um 4,22 Prozent auf 12,37 Euro ab. Der deutsche Leitindex gab... ...mehr

Aktien Europa: Übersee-Börsen und gemischte Unternehmensbilanzen belasten

28.04.2015 - 11:28 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Aktienmärkte haben nach einem starken Wochenbeginn am Dienstag wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Am Montag hatte die Hoffnung auf eine Bewegung in der Griechenland-Krise die Märkte beflügelt - nun drückten neben verhaltenen Vorgaben von den Handelsplätzen in den USA und Asien auch die... ...mehr

weitere Unternehmensnews aus: Deutschland Europa Amerika Asien

Marktberichte zu wichtigen Assetklassen weltweit

MARKT USA/Nervosität vor Fed-Sitzung - Apple nach Zahlenausweis fest

28.04.2015 - 11:58 Mit leichten Verlusten wird die Wall Street zum Start am Dienstag erwartet. Teilnehmer beobachten eine steigende Nervosität vor der zweitägigen Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank. Die am Mittwoch präsentierten Ergebnisse der Sitzung werden stark beachtet werden, weil sich die Börsianer Hinweise zum Zeitpunkt der... ...mehr

Banken fragen deutlich mehr EZB-Liquidität nach

28.04.2015 - 11:35 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Nachfrage der Banken des Euroraums nach Liquidität der Europäischen Zentralbank (EZB) hat beim einwöchigen Hauptrefinanzierungsgeschäft spürbar zugenommen. Wie die EZB mitteilte, wurden 108,5 Milliarden Euro zum Festzinssatz von 0,05 Prozent zugeteilt. Die Gebote von 141 Instituten wurden voll... ...mehr

Aktien Europa: Übersee-Börsen und gemischte Unternehmensbilanzen belasten

28.04.2015 - 11:28 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Aktienmärkte haben nach einem starken Wochenbeginn am Dienstag wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Am Montag hatte die Hoffnung auf eine Bewegung in der Griechenland-Krise die Märkte beflügelt - nun drückten neben verhaltenen Vorgaben von den Handelsplätzen in den USA und Asien auch die... ...mehr

weitere Marktberichte

Neueste Videos zu Marktanalysen & Unternehmen

zur Mediathek

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Institut: Deutscher Arbeitsmarkt verliert an Schwung

28.04.2015 - 11:52 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Trotz eines vielversprechenden Starts ins neue Jahr wird der deutsche Arbeitsmarkt nach Experteneinschätzung im Laufe des Frühjahrs an Schwung verlieren. In den kommenden drei Monaten sei allenfalls mit einem leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit zu rechnen, prognostizierte das Institut für Arbeitsmarkt... ...mehr

Anklage: Ex-Deutsche-Bank-Chef Breuer studierte Aussage vor Gericht ein

28.04.2015 - 11:51 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der ehemalige Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, soll sich durch Rollenspiele in einem Probeprozess gezielt auf Aussagen vor dem Oberlandesgericht München vorbereitet haben, um damit Schadenersatzforderungen der Kirch-Erben abzuwehren. "Für diesen Probeprozess hatten die Prozessanwälte nicht nur Fragen... ...mehr

ROUNDUP: Enttäuschender Jahresauftakt für Standard Chartered

28.04.2015 - 11:44 LONDON (dpa-AFX) - Die britische Großbank Standard Chartered kann ihren Abwärtstrend nicht stoppen. Im ersten Quartal sackte der Vorsteuergewinn um 22 Prozent auf 1,5 Milliarden US-Dollar ab, wie das Institut am Dienstag in London mitteilte. Das war noch schwächer als von Analysten erwartet. Die Aktien standen leicht unter... ...mehr

weitere Meldungen

Länderüberblick

zu Länder & Regionen

DAX® Sentiment - realtime

So funktioniert's... powered by SentiTrade

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.

Nach starken Zahlen ist die Korrektur bei Daimler wohl vorüber

09:00 Nachdem in den vergangenen Tagen die Aktie von Volkswagen die Aufmerksamkeit von Medien und Investoren auf sich gezogen hat, dürfte heute der Konkurrent Daimler in den Fokus der Marktteilnehmer rücken. Nach den vor Börsenbeginn präsentierten Zahlen zum abgelaufenen Quartal legt der Aktienkurs des Autobauers jedenfalls deutlich... ...mehr
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
28 29 30 01 02 03 04
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Umfrage

Für Griechenlands Finanzminister Varoufakis scheint es auch im eigenen Land eng zu werden. Über eine Absetzung wird gemunkelt. Was glauben Sie?
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 17. März – 19. Mai.

Hier informieren & anmelden!