DAX ®12.794,00+0,15%TecDAX ®2.285,24+0,42%Dow Jones21.397,29-0,06%NASDAQ 1005.779,87-0,04%
finanztreff.de
Werbung

Finanztreff.de empfiehlt: WeltSparen – Top-Zinsen statt Negativzinsen auf Fest- und Tagesgeld!

| Quelle: finanztreff.de

Das Fintech aus Berlin ist längst nicht mehr wegzudenken und fester Bestandteil im Markt für Geldanlagen. www.weltsparen.de, eine Marke der Raisin GmbH, ist das erste und führende Zinsportal für Fest- und Tagesgeld in ganz Europa.

finanztreff.de hat hierzu einen Vergleich zum europ. Festgeld implementiert, welcher aus 100 Angeboten von 29 Partnerbanken aus 15 Ländern Vergleiche zulässt. So bleiben Sie umfassend informiert und können für Sich ein attraktives Angebot filtern. Den Vergleich finden Sie im Bereich Geld & Vorsorge.


Hier ein Auszug:


Warum europäisches Festgeld vergleichen?

Vermutlich hat sich fast jeder Sparer in den letzten Jahren schon mindestens einmal über sinkende Zinsen deutscher Banken ärgert. Deshalb hat es sich WeltSparen zur Aufgabe gemacht, eine Alternative für deutsche Sparer zu suchen: exklusive Fest- und Tagesgelder mit attraktiveren Zinsen bei gleichzeitig europaweit harmonisierter Einlagensicherung der Ersparnisse. Diese attraktiveren Zinsen finden sich häufig im europäischen Ausland wieder, etwa in Ländern wie Frankreich, Großbritannien, Schweden, Italien oder Österreich. Dort sind Zinsen aufgrund verschiedener Faktoren – darunter Wettbewerb der Banken, Sparquote, Länderrating – unterschiedlich und im Vergleich zum Nullzins in Deutschland deutlich höher. Bisher war die Anlage bei ausländischen Banken jedoch mit enormem Aufwand verbunden; so muss man i.d.R. für die Eröffnung eines Kontos persönlich vor Ort bei der jeweiligen Bank vorstellig werden, Dokumente sind im besten Falle auf Englisch verfügbar oder gar nur in Landessprache und die Auswahl der entsprechenden Bank kann bei der Vielzahl an Angeboten schnell überfordern. Darüber hinaus gibt es bei einem direkt im Ausland eröffneten Konto keine Hilfe in steuerlichen Fragen, bei der Kontoverwaltung oder bei Änderungen, Wünschen und Anliegen zu laufenden Sparanlagen. Bei WeltSparen steht ein deutschsprachiger Kundenservice in Berlin per Email und Telefon für alle Fragen zur Verfügung.

WeltSparen bietet dafür eine aus Kundensicht einfache Lösung. In Kooperation mit aktuell 30 sorgfältig ausgewählten Partnerbanken aus 15 verschiedenen europäischen Ländern (ausnahmslos lizenzierte Kreditinstitute, die bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als in Deutschland grenzüberschreitend tätige Kreditinstitute registriert sind), können Kunden über das Zinsportal beliebig viele Fest- und Tagesgelder abschließen. Nachdem sich der Kunde einmalig auf weltsparen.de registriert und ebenfalls einmalig die Identifikation via Post- oder Videoident durchgeführt hat, hat er unbeschränkten Zugriff auf über 100 Angebote (darunter auch Anlagen in Fremdwährung) aller Partnerbanken. Alle Tages- und Festgelder auf WeltSparen.de sind gemäß EU-Richtlinie bis zum Gegenwert von 100.000 EUR pro Bank und pro Kunde 100% durch den jeweiligen Einlagensicherungsfonds abgesichert.

Das Angebot von WeltSparen inkl. aller Dienstleistungen wie Post- oder Videoident, Saldenbestätigungen oder Kontoauszüge ist für die Kunden kostenlos.


Mehr über WeltSparen erfahren

2013 auf dem deutschen Markt gestartet können seit 2016 Sparer aus ganz Europa ihr Geld über die Plattform raisin.com (Raise your interest) bei ausländischen Banken anlegen. Doch wer steckt nun hinter dieser Idee? CEO des Berliner Fintechs ist der gebürtige Georgier Dr. Tamaz Georgadze, welcher zuvor 10 Jahre lang Banken und Versicherungen bei McKinsey betreute. Auch die Mitgründer Dr. Frank Freund (CFO) und Michael Stephan (COO) arbeiteten vor der Unternehmensgründung u.a. bei der Unternehmensberatung. Das Team besteht mittlerweile aus über 70 Mitarbeitern aus 20 Nationen.

Der Erfolg von WeltSparen bestätigt, dass die Idee eine echte Marktlücke adressiert hat. Dank der über 100 exklusiven Tages- und Festgeldangebote, haben bislang über 65.000 Kunden knapp 3 Milliarden EUR bei Partnerbanken des Zinsportals angelegt und seit Start über 15 Millionen Euro an zusätzlichen Zinsen im Vergleich zu lokalen Angeboten erhalten.

Die Entwicklung bleibt nach wie vor spannend. Das Unternehmen will weiterhin wachsen und dies nicht nur über die Erschließung neuer Märkte. Das Portfolio soll durch einfache Anlageprodukte erweitert und neue Distributionspartnerschaften mit Banken und anderen Fintechs sollen aufgebaut werden. Großer Fokus liegt außerdem darauf, die Angebote des erfolgreichen Zinsportals zukünftig auch für kleine und mittelständische Unternehmen zugänglich zu machen.

Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Webinare "Best-of Investing & Trading"

In drei spannenden Webinaren geben wir
einen Einblick in die aktuellen Depots erfolgreicher Wall Street Investoren: von Ackman über Buffett bis zu Tom Russo. Seien Sie gespannt, was Sie von den Größten der Branche lernen können.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Verbraucherschützer wollen bei Elektrogeräten und Autos eine längere Herstellergarantie durchsetzen. Das würde sich natürlich auf den Preis niederschlagen. Würden Sie das trotzdem befürworten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen