DAX ®13.077,72-0,28%TecDAX ®2.805,99+0,04%Dow Jones24.715,09+0,00%NASDAQ 1006.866,25-0,51%
finanztreff.de

flatex Morning-news EUR/USD

| Quelle: Morgan Stanley News | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Das Währungspaar EUR/USD befindet sich rein zeitlich betrachtet nun direkt vor der Bekanntgabe der relevanten US-Verbraucherpreise am Nachmittag um 14:30 Uhr. Diese werden der Fed möglicherweise die Argumente liefern, in der Notenbanksitzung im März den nächsten Zinsschritt zu lancieren.

flatex-eurusd-14022018.png

Zur Charttechnik: Der Kursverlauf vom Verlaufstief vom 18. Januar 2018 bei 1,2165 bis zum Mehrjahreshoch vom 25. Januar 2018 bei 1,2538 wäre nun heranzuziehen, um die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen näher zu identifizieren. Die Widerstände kämen bei den Marken von 1,2395/1,2450/12496 und 1,2538 in Betracht. Die Unterstützungen hingegen wären bei den Marken von 1,2307/1,2253/1,2203 und 1,2165 zu ermitteln.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/

Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
XM8VBZ EUR/USD WaveUnlimited L 1.0824 (DBK) 12,300
DT4HE5 EUR/USD WaveUnlimited S 1.2671 (DBK) 13,055
Werbung
Werbung

Morgan Stanley

Morgan Stanley Morgan Stanley ist ein führendes globales Finanzinstitut, das ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich Investment-Banking, Wealth Management und Investment Management anbietet. Mit Büros in mehr als 42 Ländern sind die Mitarbeiter von Morgan Stanley für Unternehmen, Regierungen, Institutionen und Privatkunden weltweit tätig.

» Weitere Informationen über Morgan Stanley

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 21 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen