DAX ®12.235,51+0,11%TecDAX ®2.834,41+1,13%Dow Jones26.656,39+0,55%NASDAQ 1007.810,71+1,26%
finanztreff.de

flatex Morning-news EUR/USD

| Quelle: Morgan Stanley News | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Eurozone erzielt mit den USA seit vielen Jahren Handelsbilanzüberschüsse. Aufgrund des zunehmenden Protektionismus könnte dieser Wert in den nächsten Monaten schrumpfen und dies wirkt sich auch auf das Währungspaar EUR/USD aus. Die konjunkturelle Eintrübung der Eurozone könnte zudem durch den Brexit nochmals verstärkt werden. Dies wäre obendrein negativ für die weitere Entwicklung des Außenwertes der europäischen Gemeinschaftswährung.

flatex-eurusd-12022019.png

Zur Charttechnik: Das Währungspaar EUR/USD bewegt sich schrittweise auf das letzte Verlaufstief vom 12. November 2018 von 1,1215 zu. Grund genug die etwas langfristigere charttechnische Brille aufzusetzen. Ausgehend vom Mehrjahrestief des 03. Januar 2017 bei 1,0340 bis zum Hoch vom des 16. Februar bei 1,2556, wären die nächsten übergeordneten Ziele auf der Ober- und Unterseite zu ermitteln. Die Widerstände fänden sich bei den Marken von 1,1447 und 1,1708. Die Unterstützungen wären bei 1,1185 und 1,0862 in Betracht zu ziehen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/

Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DC0JVW EUR/USD Wave L 1.035 2019/06 (DBK) 12,136
DS6ENZ EUR/USD WaveXXL S 1.192 (DBK) 13,369
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

EUR/USD
EUR/USD - Performance (3 Monate) 1,1217 -0,05%
USD -0,0006
Porträt - Chart
Nachrichten
23.04. Devisen: Eurokurs kämpft sich wieder über 1,12 US-Dollar

23.04.
boerse.ARD.de
Die neue Dax-Salamitaktik

23.04.
boerse.ARD.de
Dax-Anleger zieren sich

Morgan Stanley

Morgan Stanley Morgan Stanley ist ein führendes globales Finanzinstitut, das ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich Investment-Banking, Wealth Management und Investment Management anbietet. Mit Büros in mehr als 42 Ländern sind die Mitarbeiter von Morgan Stanley für Unternehmen, Regierungen, Institutionen und Privatkunden weltweit tätig.

» Weitere Informationen über Morgan Stanley

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der 500-Euro-Schein wird alsbald abgeschafft. Er gilt zwar noch als Zahlungsmittel, aber es werden keine neuen 500er mehr gedruckt. Laut der Deutschen Bundesbank soll damit ein Schlag gegen das organisierte Verbrechen gelingen. Glauben Sie, dass das der wahre Grund ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen