DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones28.004,89+0,80%NASDAQ 1008.315,52+0,70%
finanztreff.de

flatex Morning-news EUR/USD

| Quelle: Morgan Stanley ... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Das Währungspaar EUR/USD wurde in der abgelaufenen Woche auch zu einem Teil vom freundlichen Marktumfeld (risk-on) mitgetragen. Neben Hoffnungen in Bezug auf einen Deal-light zwischen den USA und China bewegte auch der Deal zwischen der EU und Großbritannien den Euro aufwärts. Einen Teil der Kursgewinne könnte der Euro nun aufgrund einer möglicherweise zurückkehrenden Risikoaversion wieder einbüßen. Von der Zinsseite käme allerding etwas Unterstützung für die europäische Gemeinschaftswährung, denn die Ded könnte im Oktober an einer Zinssenkung festhalten. Derzeit gibt es am US-Terminmarkt eine über 90prozentige Wahrscheinlichkeit für eine weitere Zinssenkung von 0,25 Prozent auf einen Zinskorridor von 1,50 bis 1,75 Prozent. Die Zinsschere könnte sich demnach weiter zugunsten des Euros verringern.

flatex-eurusd-21102019.png

Zur Charttechnik: Ausgehend vom Zwischenhoch des 25. Juni 2019 bei 1,1412 bis zum Mehrjahrestief des 01. Oktober 2019 von 1,0879, wären die nächsten Ziele auf der Ober- und Unterseite näher abzuleiten. Die Widerstände fänden sich bei 1,1209/1,1287 und 1,1412, sowie bei den Projektionen von 1,1490/1,1538/1,1616 und 1,1742. Die Unterstützungen kämen bei den Marken von 1,1083/1,1005 und 1,0879 in Betracht.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/

Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC61R5 EUR/USD Wave L 1.02 2020/02 (DBK) 11,891
Short  DC7S40 EUR/USD Wave S 1.2 2020/04 (DBK) 13,263
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

EUR/USD
EUR/USD - Performance (3 Monate) 1,1060 +0,08%
USD +0,0008
Porträt - Chart
Nachrichten
15.11. Devisen: Eurokurs legt zu - Enttäuschende US-Konjunkturdaten stützen EUR/USD 1,1060 +0,0769%

15.11.
boerse.ARD.de
Versöhnlicher Wochenabschluss MERCK 108,10 +1,26%

15.11.
boerse.ARD.de
Der große Bruder schiebt an MERCK 108,10 +1,26%
Weitere Wertpapiere...
US DOLLAR 1,1034 +0,34%
-- +0,0037

Morgan Stanley

Morgan Stanley Morgan Stanley ist ein führendes globales Finanzinstitut, das ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich Investment-Banking, Wealth Management und Investment Management anbietet. Mit Büros in mehr als 42 Ländern sind die Mitarbeiter von Morgan Stanley für Unternehmen, Regierungen, Institutionen und Privatkunden weltweit tätig.

Weitere Informationen über Morgan Stanley

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen