DAX ®13.308,52+0,66%TecDAX ®3.051,84+0,39%Dow Jones28.286,19+0,55%NASDAQ 1008.478,97+0,14%
finanztreff.de

Ford und Toyota sprechen sich für Köln als neuen IAA-Standort aus

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Ford und Toyota haben sich für Köln als neuen Standort der Internationalen Automobilausstellung (IAA) ausgesprochen. "Die IAA muss sich neu aufstellen und dem Kunden die Möglichkeit geben, neue Fahrzeuge künftig besser zu erleben. Dafür muss die IAA auch in die Stadt hinaus getragen werden. Mit der Spielemesse Gamescom hat Köln ja bereits bewiesen, dass man solche Formate stemmen kann", sagte Gunnar Herrmann, Chef von Ford Deutschland, dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Auch Alain Uyttenhoven, Toyota-Deutschland-Chef plädierte im Gespräch mit der Zeitung für Köln. "Köln wäre definitiv ein sehr guter Standort für die Messe. Nicht nur Ford und Toyota haben hier ihren Sitz, sondern auch zahlreiche große und bedeutende Zulieferer." Die Stadt verfüge durch ihre gute geografische Lage und die Nähe etwa zu Belgien und den Niederlanden über ein enormes Einzugsgebiet von rund 25 Millionen potenziellen Besuchern, so Uyttenhoven.

Die deutschen Hersteller und ihr Verband VDA denken offenbar über einen Wegzug der weltweisen Leitmesse aus Frankfurt nach. Besonders Köln und Berlin werden gute Chancen für eine Neuausrichtung der Branchenschau eingeräumt.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/ros

END) Dow Jones Newswires

November 16, 2019 09:23 ET ( 14:23 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  XM2AD1 BMW WaveUnlimited S 86.8404 (DBK) 7,297
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BMW ST
BMW ST - Performance (3 Monate) 76,48 +2,23%
EUR +1,67
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
06.12. NORDLB Neutral
29.11. RBC Neutral
29.11. BERNSTEIN RESEARCH Neutral
Nachrichten
15:44 Ladenetz für E-Autos - Scheuer will Ausbau beschleunigen BMW ST 76,46 +2,21%
15:27 ROUNDUP: VW ändert Boni auch für mittleres Management - Garantie bis 2022 BMW ST 76,46 +2,21%
15:18 Woidke: Sind mit Tesla in intensiven Verhandlungen BMW ST 76,46 +2,21%
Weitere Wertpapiere...
DAIMLER 50,80 +1,76%
EUR +0,88
FORD 8,35 +0,01%
EUR +0,00
TOYOTA MOTOR ADR/2 126,12 +0,80%
EUR +1,00
TOYOTA MOTOR CORP. 63,80 +0,63%
EUR +0,40
VOLKSWAGEN 181,75 +2,22%
EUR +3,95
VOLKSWAGEN VZ 184,94 +2,98%
EUR +5,36
BMW VZ 57,85 +1,76%
EUR +1,00
DAIMLER AG ADRS/1/4 12,30 +3,36%
EUR +0,40
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Was halten Sie von der geplanten Finanztransaktionssteuer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen